Donnerstag, September 29, 2022

Notfalldosen in Ascheberg ab sofort kostenlos erhältlich

Anzeige

Asche­berg. Infor­ma­tio­nen für den Not­fall kön­nen Senio­rin­nen und Senio­ren in der Gemein­de Asche­berg nun ganz ein­fach in einer Not­fall­do­se zuhau­se auf­be­wah­ren. Dafür wol­len Karl-Heinz Bartsch, Vor­sit­zen­der des Senio­ren­bei­rats, und die Inklu­si­ons­be­auf­trag­te Miri­am Lep­per nun 500 Not­fall­do­sen vor Ort verteilen. 

Miri­am Lep­per erklärt, wie die­se funk­tio­nie­ren. „In der Dose befin­det sich ein For­mu­lar, auf dem Vor­er­kran­kun­gen, regel­mä­ßig ein­ge­nom­me­ne Medi­ka­men­te und Kon­takt­per­so­nen für den Not­fall notiert wer­den. Der Zet­tel wird dann in der Dose ein­fach im Kühl­schrank auf­be­wahrt. Dort wer­den die Infor­ma­tio­nen dann im Ernst­fall von Ret­tungs­kräf­ten schnell gefun­den und hel­fen ihnen, schnell die pas­sen­de, medi­zi­ni­sche Hil­fe zu leisten.“

- Advertisement -

Senio­rin­nen und Senio­ren erhal­ten die Not­fall­do­se ab sofort kos­ten­los bei fol­gen­den Aus­ga­be­stel­len: Asche­berg Mar­ke­ting, Wes­ter­win­kel Apo­the­ke Her­bern, Pfle­ge­dienst Vor­spohl, Haus­arzt­zen­trum Schlin­ger­manns Hof, Haus­ärzt­li­che Gemein­schafts­pra­xis Erfmann & Mat­t­hies, Bären-Apo­the­ke, Mari­en Apo­the­ke, Kran­ken­pfle­ge im Dorf, Cari­tas Tages­pfle­ge, Dr. Bea­tri­ce Mohar sowie Die­ter Voß und Mar­tin Fran­ke am Schenk­walds­weg in Davensberg. 

Wei­te­re Fra­gen beant­wor­tet der Senio­ren­bei­rat Asche­berg unter Tele­fon: 02593 / 609 1230. Dr. Rüdi­ger Vogt weist außer­dem dar­auf hin, dass es für eine opti­ma­le medi­zi­ni­sche Behand­lung sehr wich­tig sei, zu jedem Arzt­be­such sei­nen Medi­ka­men­ten­plan mitzubringen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Unbekannter Autofahrer entblößt sich vor Frau in Bergkamen

Bergkamen. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Dienstagmorgen (27.09.2022) in Bergkamen eine Frau herangewinkt und sich vor ihr entblößt. Die Polizei sucht nun Zeugen. Gegen...

Polizei sucht Zeugen nach Diebstahl eines Wohnwagens in Bergkamen

Bergkamen. Nach dem Diebstahl eines Wohnwagens am Dienstagabend (27.09.2022) in Bergkamen sucht die Polizei Zeugen. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Bislang unbekannte Täter entwendeten das...

In Lünen wird es wieder bunt: 31. Sparkassen-Drachenfest im Oktober

Lünen. Ob Profi- oder Amateur-Flieger - vom kleinen Kinderdrachen bis zum Lenkdrachen - Hauptsache groß und bunt wird die Farbenvielfalt der Drachen sein, die...

2,5 Promille: Mann bespuckt Rettungskräfte in Kamen

Kamen. Nachdem er am Donnerstag (22.09.2022) in Kamen zwei Rettungssanitäter bespuckt hat, ist ein Mann im Polizeigewahrsam gelandet. Davon berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Gegen 15.15...