Samstag, Mai 21, 2022

Hospizverein „Zum Regenbogen“ freut sich über Spende

Anzeige

Selm. Ein wich­ti­ger Bestand­teil des Advents­mark­tes in der Sel­mer Alt­stadt ist die Stadt­wet­te zwi­schen dem Bür­ger­meis­ter und dem Pfar­rer der Gemein­de St. Lud­ger. Der Advents­markt wur­de zwar wegen der Coro­na-Pan­de­mie im Vor­feld abge­sagt, die Stadt­wet­te aber trotz­dem durchgeführt. 

„Ursprüng­lich woll­ten wir auf dem Advents­markt ins­ge­samt 50 Kalen­der so schnell wie mög­lich gegen eine Spen­de an die Besu­che­rin­nen und Besu­cher ver­tei­len. Wer am schnells­ten die Kalen­der ver­teilt und die meis­ten Spen­den ein­ge­sam­melt hät­te, wäre der Gewin­ner gewe­sen“, erklärt Bür­ger­meis­ter Tho­mas Orlow­ski. „Und da die Kalen­der bereits bestellt und bezahlt waren, woll­ten wir die Wet­te trotz­dem machen“, ergänzt Pfar­rer Claus Themann.

- Advertisement -

Gesagt, getan. Wäh­rend der Bür­ger­meis­ter in der ver­gan­ge­nen Rats­sit­zung den Groß­teil sei­ner Kalen­der an den Mann und die Frau gebracht hat­te, warb Claus The­mann beim Pfar­rei­rat und in den Wochen­end­got­tes­diens­ten für den Kalen­der und Spen­den. Am Ende ist eine statt­li­che Sum­me her­aus­ge­kom­men, die nun an den Hos­piz­ver­ein Zum Regen­bo­gen über­ge­ben wur­de. Die­ser beab­sich­tigt in Bork ein Hos­piz mit zehn Zim­mern  zu errichten.

Bür­ger­meis­ter Tho­mas Orlow­ski hat­te ins­ge­samt 310 Euro, 210 aus den Spen­den plus 100 Euro aus eige­ner Tasche, gesam­melt. Ins­ge­samt 600 Euro, 500 Euro aus Spen­den plus 100 Euro aus eige­ner Tasche, steu­er­te Pfar­rer Claus The­mann hinzu. 

Die 910 Euro wur­den nun an Syl­via Dotzau­er und Gud­run Klier vom Hos­piz­ver­ein über­ge­ben. „Wir dan­ken allen für die Spen­den und natür­lich dem Bür­ger­meis­ter und dem Pfar­rer, dass sie uns als Emp­fän­ger aus­ge­wählt haben. Das Geld kön­nen für die Errich­tung des Hos­pi­zes in Bork gut nut­zen“, sagt Syl­via Dotzauer.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Messe in Bergkamen: Mission Ausbildung informiert Jugendliche

Kreis Unna. Nach zweijähriger Corona-Pause fand heute die Ausbildungsmesse in Bergkamen zum elften Mal satt. Das Jobcenter Kreis Unna, die Agentur für Arbeit Hamm,...

Umweltzentrum Westfalen: Meeresbiologe übernimmt Geschäftsführung

Kreis Unna. Das Umweltzentrum Westfalen hat einen neuen Geschäftsführer: Oliver Wendenkampf folgt auf den langjährigen Geschäftsführer Ralf Sänger, der in den Ruhestand geht. Wendenkampf ist...

Gottfried feiert: 900 Jahre Kloster und Stiftskirche in Cappenberg

Cappenberg. Gottfried feiert! Unter diesem Motto lädt die Kirchengemeinde St. Johannes Evangelist zu einem Begegnungstag am Sonntag, 29. Mai 2022, ein. Die Cappenberger und Langerner...

Randalierer schlägt in Bergkamen auf Autos ein: Polizei nimmt ihn fest

Bergkamen. Ein alkoholisierter Randalierer hat am frühen Sonntagmorgen (15.05.2022) für einen Polizeieinsatz in Bergkamen gesorgt. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Der 24-Jährige aus Nordwalde schlug...