Die Herrenmannschaft des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel hat sich in der Deutschen Golf Liga (DGL) den Aufstieg in die Landesliga gesichert. Foto: Privat
Die Herrenmannschaft des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel hat sich in der Deutschen Golf Liga (DGL) den Aufstieg in die Landesliga gesichert. Foto: Privat
Anzeige

Herbern. Durch zwei weitere Tagessiege am abschließenden Doppelspieltag hat sich die Herrenmannschaft des Golfclubs Wasserschloss Westerwinkel in der Deutschen Golf Liga (DGL) den Aufstieg in die Landesliga gesichert.

Dabei gelang dem Team um ihren Mannschaftskapitän Henning Off an allen fünf Spieltagen der Tagessieg. Die letzten beiden Spieltage in der DGL Gruppenliga bestritt die Mannschaft jetzt am Samstag auf der Golf Range in Dortmund und am Sonntag beim Golfclub Hamm.

Anzeige

Um den Aufstieg am Samstag bereits perfekt zu machen, wurde ein dritter Platz benötigt. Auf dem Par 64 Kurs in Dortmund innerhalb der Pferderennbahn mit seinen schmalen Fairways und kleinen Grüns, spielten die Westerwinkler mit Köpfchen. So gelang Alwin Wever mit einer starken 70er Runde das beste Tagesergebnis. Durch gute Runden weiterer Mannschaftsmitglieder mussten sich selbst die Gastgeber aus Dortmund geschlagen geben und gratulierten dem Golfclub Westerwinkel nicht nur zum erneuten Tagessieg, sondern auch zum verdienten Aufstieg.

Beim letzten Spieltag am Sonntag in Hamm ruhte sich das Team dann nicht auf dem Erfolg aus. Diesmal war es Marcus Heitmann, der mit einem böigen Wind am besten zurechtkam und auf dem Par 72 Kurs eine starke 79 ins Clubhaus brachte. So standen am Ende ein erneuter Tagessieg und „die perfekte Saison“, wie Captain Henning Off begeistert kommentierte.

Das relativ junge Team muss sich jetzt in der Landesliga beweisen. So überzeugend wie die Mannschaft in der DGL-Gruppenliga agierte, sollten gute Chancen auf einen Klassenerhalt bestehen. Vielleicht können die Westerwinkler aber auch in dieser Liga oben mitspielen. An Motivation fehlt es jedenfalls nicht.

Die Abschlusstabelle:

1. Golfclub Wasserschloss Westerwinkel – 25 Punkte

2. Golf Range Dortmund – 17 Punkte

3. Golfclub Hamm – 14 Punkte

4. Golfclub Werl – 10 Punkte

5. Golfplatz Werne – 9 Punkte

Für die Westerwinkel-Mannschaft im Einsatz waren: Alwin Wever, Bernd (Beppo) Löcke, Burkhard Hessing, Dennis Närdemann, Marcus Heitmann, Markus Hohefeld, Shannon Dann Robinson, Thomas Neumann, Thomas Schönfeld, Timm Kober, Wolfgang Frontzek und Kapitän Henning Off.

Anzeige