Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann, Klimaschutzbeauftragte Janine Eßmann und Bürgermeister Dietmar Bergmann (von links) freuen sich auf viele umweltbewusste Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim STADTRADELN in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle. Foto: Büscher / Gemeinde Nordkirchen
Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann, Klimaschutzbeauftragte Janine Eßmann und Bürgermeister Dietmar Bergmann (von links) freuen sich auf viele umweltbewusste Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim STADTRADELN in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle. Foto: Büscher / Gemeinde Nordkirchen
Anzeige

Nordkirchen. Die Gemeinde Nordkirchen ist vom 1. bis 21. September mit von der Partie bei der Aktion „STADTRADELN“, der bundesweiten Fahrradkampagne des Klima-Bündnisses für mehr Klimaschutz und nachhaltige Mobilität.

„Wir setzen auf verbesserte Mobilität und weniger Autos im Straßenverkehr“, betont Bürgermeister Dietmar Bergmann. „Unter anderem werden in allen drei Ortsteilen Mobilstationen errichtet. Passend dazu lade ich herzlich ein, an der Mobilitäts-Kampagne STADTRADELN teilzunehmen. Bei dem Wettbewerb geht es um Spaß am Fahrradfahren und vor allem darum, möglichst viele Menschen für den Umstieg auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen. Gleichzeitig leisten wir dadurch einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.“

Anzeige

Die Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde Nordkirchen, Janine Eßmann, erklärt wie’s geht: „Alle Menschen, die in Nordkirchen wohnen, arbeiten, eine (Hoch)Schule besuchen oder einem Verein angehören, dürfen mitmachen. Ziel ist es, in dem Aktionszeitraum möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zu fahren und so auf die Bedeutung des Radverkehrs in Nordkirchen, Südkirchen und Capelle aufmerksam zu machen. Es spielt dabei keine Rolle, wo oder mit welchem Ziel geradelt wird – auch Kurzstrecken tragen einen wichtigen Teil zum Klimaschutz bei.”

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer registrieren sich für ein bestehendes STADTRADELN-Team oder gründen einfach ein eigenes. Wer sich keinem bestimmten Team zuordnen möchte, kann sich dem „Offenen Team Nordkirchen“ anschließen. Nach Abschluss der Kampagne werden Nordkirchen-Gutscheine verlost.

Anmeldungen und Informationen unter stadtradeln.de/nordkirchen

Anzeige