Örtliche Unternehmen, die sich darüber hinaus dafür interessieren, Akzeptanzstelle des Nordkirchen Geschenk Gutscheins zu werden, wenden sich gerne an die Tourist Information. Foto: Gemeinde Nordkirchen
Örtliche Unternehmen, die sich darüber hinaus dafür interessieren, Akzeptanzstelle des Nordkirchen Geschenk Gutscheins zu werden, wenden sich gerne an die Tourist Information. Foto: Gemeinde Nordkirchen
Anzeige

Nordkirchen. Zur Stärkung der Einzelhändler während der Corona-Krise hatte die Gemeinde Nordkirchen Ende Juni eine Bonus-Aktion gestartet. Diese Aktion wird nun verlängert bis Ende Dezember 2020. Bis dahin gibt es weiter 20 Prozent Bonusguthaben auf Nordkirchen Geschenk-Gutscheine.

„5.500 Euro Bonusguthaben hat die Tourist Information bis jetzt ausgegeben“, erläutert Wirtschaftsförderer Manuel Lachmann. „Politik und Verwaltung der Gemeinde Nordkirchen hatten die maximale Beteiligung auf 10.000 Euro festgesetzt. Da das Budget noch nicht ausgeschöpft ist, haben wir nun gemeinsam beschlossen, die Aktion zu verlängern.“

Anzeige

Einzelhändlerin Sybille Hörnicke vom Geschäft WORMS auf der Schloßstraße: „Ich finde es total toll, dass die Gemeinde uns mit dieser Bonus-Aktion unterstützt und sie nun sogar bis Ende Dezember verlängert hat. Ich kann mir gut vorstellen, dass so auch der ein oder andere Bonusgutschein unter dem Weihnachtsbaum landet.“

Kathrin Schürmann-Schlieker von der Tourist Information erklärt, wie’s geht: „In 33 attraktiven Unternehmen können die Gutscheine eingelöst werden. Sie bekommen sie in der Tourist-Information. Beim Kauf eines Nordkirchen Geschenk-Gutscheins in Höhe von zum Beispiel 100 Euro erhalten Sie Gutscheine im Wert von 120 Euro. Den Zusatzbetrag zahlt die Gemeinde Nordkirchen. Der Gutschein ist drei Jahre gültig. Ein paar Regeln müssen eingehalten werden. So müssen die Erwerberinnen und Erwerber ihren Wohnsitz in der Gemeinde Nordkirchen haben und voll geschäftsfähig sein. Der maximale Gutscheinwert beläuft sich auf 100,00 Euro (+ Bonus = 120,00 Euro). Die maximale Beteiligung der Gemeinde Nordkirchen beläuft sich auf 10.000,00 Euro.“

Folgende Akzeptanzstellen sind zurzeit dabei: Ansinn Getränke, Autoservice Quante & Weber, bambinofoto, Bären-Apotheke, Beauty Coiffeur Claudia Ganglau, Blumen Rehkopp, Bomholt Schuh & Sport, Bäckerei Hattebuer, Caritas-Werkstatt, Carpe-Diem Kosmetik, Rath Futtermittel, Elektro Fleige, Elektro Wienken, Fotostudio Blickwinkel, gabriele vincke academy, Gasthof Zur Brücke, Haarstudio Niess, HR Life-Style, JEMAKO Uschi Maduschka, Kreativstübchen, Landbäckerei Stefan Braune e.K., Marktplatz Nordkirchen, Optik Brämer, Plettenberger Hof, Radsport Witteler, Raiffeisen, SchlossStuben, Salon Birgit Steinweg, Schlaun-Café, Schuhhaus Raesfeld, Tourist Information, Wacker, Worms

Örtliche Unternehmen, die sich darüber hinaus dafür interessieren, Akzeptanzstelle des Nordkirchen Geschenk Gutscheins zu werden, wenden sich gerne an die Tourist Information. Je mehr mitmachen, desto interessanter wird der Geschenk Gutschein für die Kunden.

Anzeige