Donnerstag, Februar 15, 2024

Vespermusik mit Chinoiserien in der Stiftskirche Cappenberg

Anzeige

Cappenberg. Im 18. Jahrhundert gab es in Europa eine große Begeisterung für China – das Land der Mystik und ein fast unerreichbarer Ort. Um diese Sehnsucht nach dem Unbekannten und dem Fremden geht es bei der nächsten Aufführung der Vespermusik in der Stiftskirche Cappenberg mit der Hamburger Ratsmusik. Start der Vorstellung ist am Sonntag, 6. August, um 17 Uhr.

Bei der kommenden Vorstellung wird das Publikum in eine vergangene Zeit reisen, in der zwei Kulturen sich begegneten. An den europäischen Fürstenhöfen des 18. Jahrhunderts gab es ein großes Interesse für die chinesische Kultur. Bei Adligen fand China-Mode Verbreitung. Schlösser, Pagoden, Innenausstattungen und chinesische Gärten wurden vielfach nachgeahmt. Diese Chinoiserien waren Teil der europäischen Kunst, die sich an chinesischen Vorbildern orientierte und den Hunger nach Exotischem und Fremdem stillte.

- Advertisement -

Auch in der Musik dieser Zeit finden sich Kompositionen mit Hommage an das Reich der Mitte. Vor allem Teodorico Pedrini, François Couperin und Marin Marais widmeten in ihren Werken diese Kultur. Mit der Gruppe Hamburger Ratsmusik wird diese einzigartige Mischung aus europäischer Klassik und traditioneller chinesischer Musik neues Leben eingehaucht.

Mit klassischer Musik aus dem Westen und Improvisationen auf chinesischen Instrumenten bietet die Hamburger Ratsmusik, mit Simone Eckert (Viola), Anke Dennert (Cembalo), Ulrich Wedemeier (Theorbe) und Lin Chen (Percussion, Yangqin-Hackbret), ein einzigartiges Erlebnis.

Karten gibt es für 13 Euro (ermäßigt 11 Euro) plus Servicegebühr (rund 90 Cent) online unter https://ticketservice.kreis-unna.de oder direkt an der Kasse ab 16 Uhr. PK | PKU

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Chor-Workshop im DBZ: Miteinander Singen macht Spaß

Werne. Miteinander Singen macht Spaß! Darum lädt die evangelische Kirchengemeinde am Samstag, 24. Februar, von 14 bis 18 Uhr zu einem Workshop mit Popkantor...

Kreis Unna vergibt Demokratiepreis – Bewerbungen ab sofort möglich

Kreis Unna. Die Würde des Menschen ist unantastbar. Ein Satz, der im Grundgesetz an erster Stelle steht. Gerade in Zeiten populistischer Bewegungen ist es...

„Rhythmus-Genie“ gibt sich auf Einladung der Musikfreunde die Ehre

Werne. Gerade sind die Karnevals-Trömmelchen verklungen, da präsentieren die Musikfreunde am morgigen Donnerstag die international bekannte Multipercussion Group Christian Benning mit „BEAThoven - Tradition,...

Konzert zur Fastenzeit mit „trio contemperaneo“

Werne. Auf Einladung der Stiftung Musica Sacra Westfalica gastiert am Sonntag, 18. Februar, ab 17 Uhr in der Werner Christophorus-Kirche das bekannte "trio contemperaneo"....