Donnerstag, März 30, 2023

Kurkonzert am 17. Juli für Liebhaber der Zupfmusik

Anzeige

Wer­ne. Bereits zum sieb­ten Mal betei­li­gen sich die Man­do­li­nen­or­ches­ter aus Her­rin­gen und Bockum-Hövel gemein­sam am Kur­kon­zert am Gra­dier­werk in Werne. 

Auch dies­mal erwar­tet das Publi­kum am Sonn­tag, 17. Juli 2022, von 15 bis 17 Uhr ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm. Mär­sche, Tan­gos, Pol­ka, Wan­der­lie­der, Schla­ger, Sere­na­den und Walzer. 

- Advertisement -

Für jeden Musik­lieb­ha­ber der Zupf­mu­sik ist bei die­sem kurz­wei­li­gen Mix etwas dabei. Zum Kon­zert wer­den Tex­te zum Mit­sin­gen ver­teilt, unter ande­rem das Berg­manns­lied „Glück Auf“.

Der Ein­tritt ist frei. Die Wer­ner Kar­ne­vals­ver­ei­ne bie­ten Kalt­ge­trän­ke, Brat­wurst, Kaf­fee und Kuchen an. 

Das Kur­kon­zert fin­det bei jedem Wet­ter statt. Ein­zi­ge Aus­nah­me wäre eine Unwet­ter­war­nung am Veranstaltungstag.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Herbern Parat bittet am 2. April 2023 wieder zum Dorffest

Herbern. Nach drei Jahren Pause ist es endlich wieder soweit. Herbern Parat zeigt am Sonntag, 2. April, von 11 bis 18 Uhr, wie man...

„Weltruhmtour 2023“: See, Huppert und Reimann begeistern im flözK

Werne. Die Lust des Publikums darauf, nach der Pandemie mal wieder herzhaft zu lachen, sorgte für ein ausverkauftes Haus im Kulturzentrum flözK am vergangenen...

Mottowoche am GSC: Rollentausch einmal anders

Werne. Während anderenorts oft das unrühmliche Verhalten der Abiturienten in ihrer Mottowoche gerügt wird, zeigten sich die Q2er am Gymnasium St. Christophorus am Mittwoch...

Wieder sichtbar: Wiehagenschule ist Partnerschule des Volleyballsports

Werne. Schon seit über zwei Jahren besteht eine Kooperation der Wiehagenschule mit dem Westdeutschen Volleyballverband. Ein Schild, das diese Partnerschaft dokumentiert, ging während der...