Die Werner Autorinnen und Autoren schreiben fleißig für den Literarischen Adventskalender. Das Bild entstand vor der Corona-Pandemie. Foto: Magnus See/Ventura Verlag
Die Werner Autorinnen und Autoren schreiben fleißig für den Literarischen Adventskalender. Das Bild entstand vor der Corona-Pandemie. Foto: Magnus See/Ventura Verlag
Anzeige

Werne. Die Adventszeit und das Weihnachtsfest werden dieses Jahr ganz anders als in den vergangenen Jahren. Dies trifft besonders die Kulturszene hart: keine Weihnachtsmärkte, keine Lesungen und Konzerte, keine Veranstaltungen, die auf das Fest einstimmen.

Doch eine kleine Gruppe Kreativer war während des Lockdowns und der Pandemie nicht untätig: Werner Autorinnen und Autoren, die sich alle aus der Werkstatt für Kreatives Schreiben von Magnus See kennen, haben fleißig Kurzgeschichten geschrieben.

Anzeige

Heike Auel war es dann, der die Idee zu einem „Literarischen Adventskalender“ kam. Das Team, dessen Texte in der Vergangenheit schon in Anthologien im Werner Ventura Verlag veröffentlicht wurden, haute begeistert in die Tasten. Nachdem Manfred Kindler mit kurzen Texten die Initialzündung gab, inspirierten sich die „Schreiberlinge“ gegenseitig.

Verleger Magnus See wurde mit ins Boot geholt, sodass nun jeden Tag vom 1. bis 24.12. eine brandneue, bisher nicht veröffentlichte Geschichte kostenlos auf der Verlagswebsite erscheint. Nicht jede Geschichte handelt von Weihnachten, manche Geschichte ist ein Fragment, andere sind ein Experiment. Aber jede Geschichte soll Freude machen und die einzigartigen Schreibstile der Autorinnen und Autoren zeigen.

U.a. lesen Sie Geschichten von Heike Auel, Andrea Möhring, Manfred Kindler, Manfred Groeger, Daniela Sicken, Sabine und Mikkeline Fromme oder Claudia Schille. Zusätzlich wird es am 6.12. und 24.12. ein Gewinnspiel geben.

Den Literarischen Adventskalender finden Sie unter: https://www.ventura-verlag.de/literarischer-adventskalender/

Anzeige