Philipp Gärtner, Lothar Christ, Marc Hölscher und Carolin Brautlecht stellen das ersteAutokino in Werne vor. Foto: Christoph Schwartländer
Anzeige

Das Autokino Werne startet! Zur Premiere am vergangenen Freitagabend ermittelt Daniel Craig in „James Bond 007: Spectre“, danach geht‘s täglich mit Filmvorstellungen, Comedy und Konzerten weiter.

Bürgermeister Lothar Christ, Wirtschaftsförderin Carolin Brautlecht und Philipp Gärtner von der Volksbank Kamen-Werne machten sich gemeinsam mit Veranstalter Marc Hölscher (MS-Musik GmbH) ein Bild von der Kino-Fläche im Nordlippepark. In Zeiten von Corona erlebt das Autokino bekanntlich eine Renaissance.

Anzeige

„Als Stadt Werne war es uns wichtig, das Projekt von MS Musik zu unterstützen. Wir stellen die Flächen im Nordlippepark zur Verfügung und haben das Vorhaben in Genehmigungsfragen positiv begleitet“, erläuterte Carolin Brautlecht.

Bürgermeister Lothar Christ freut sich, dass Werne das erste Autokino im Kreis Unna bekommt. „Mein Dank gilt dem Veranstalter, den Unterstützern und Sponsoren. Ich wünsche dem Projekt viel Erfolg und allen Besuchern ein tolles Kinovergnügen.“

Philipp Gärtner, Lothar Christ, Marc Hölscher und Carolin Brautlecht stellen das ersteAutokino in Werne vor. Foto: Christoph Schwartländer
Anzeige