Mittwoch, Februar 21, 2024

Unikate mit ganz viel Liebe: ZwAR-Gruppe näht Lätzchen für Kita-Kinder

Anzeige

Werne. Riesig freuen durften sich die jüngsten Kinder der evangelischen Kindertageseinrichtung „Unter dem Regenbogen“. Es gab eine farbenfrohe Überraschung.

Die ZwAR-Gruppe „Nähen…Gutes tun“ bedachte die Kita mit 40 selbstgenähten Lätzchen für die Frühstücks- und Mittagszeit. Jedes einzelne Lätzchen ist ein Unikat und mit ganz viel Liebe genäht. „So schmeckt das Essen gleich noch ein bisschen besser. Die 20 Kinder der Gruppenform II tragen sie mit viel Freude“, berichtet Kita-Leiterin Anja Raab.

- Advertisement -

Die ZwAR-Gruppe Nähen trifft sich 14-tägig immer montags um 14.30 Uhr in der Familienbildungsstätte und nach vorheriger Absprache mittwochabends um 18 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum.

Ansprechpartnerin für die Gruppe „Nähen…Gutes tun“ ist Marlies Förster. 

Weitere Informationen finden Interessierte hier: www.zwar-werne.de/naehen

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

Vortrag im Café Chaos: Weiblicher Widerstand gegen den NS

Werne. Am Freitag, 23. Februar, widmet sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL im Rahmen der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag mit einem...