Dienstag, Februar 20, 2024

Linksfraktion: Keine Parkkosten für Werner Stadt-Beschäftigte

Anzeige

Werne. Die parteilose Linksfraktion im Rat der Stadt Werne fordert in einem Antrag zur Ratssitzung am 14. Juni 2023 die Abschaffung der Parkgebühren für die Beschäftigten der Stadt während der Dienstzeit und die Installation von zwei bis drei Ladestationen für E-Bikes.

Das teilt der neue Fraktionschef Andreas Schütte jetzt mit und begründet die Forderung: „Im Jahr 2013 hat der Stadtrat beschlossen, dass die Mitarbeiter/innen, die im Stadthaus und dem Alten Amtsgericht tätig sind, Gebühren in Höhe von 120 Euro pro Jahr bezahlen müssen, um zu parken. Es ist nicht zeitgemäß, dass Beschäftigte, die ihre Arbeitskraft der Stadt zur Verfügung stellen, für das Parken noch Geld bezahlen müssen.“

- Advertisement -

Zufriedene Beschäftigte könne die Verwaltung leichter für den Verbleib in unserer Stadt begeistern, ist Schütte überzeugt. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels komme es auf jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter an. Auch seien zufriedene Angestellte deutlich seltener krank. Nicht alle Beschäftigten kämen aus Werne und seien deshalb auf das Auto angewiesen.

Bekanntlich seien in der heutigen Zeit 120 Euro eine hohe Summe und ihr Wegfall eine deutliche Ersparnis. „Damit auch der Anreiz für das Fahren mit E-Bikes gegeben ist, beantragen wir, für die Angestellten zwei bis drei Ladestationen für Elektro-Räder am Stadthaus zur Verfügung zu stellen. Die Menschen, die für unsere Stadt arbeiten, sollten uns das wert sein!“, findet man bei der Linksfraktion.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...