Mittwoch, Februar 21, 2024

Frühjahrsputz am GSC – für eine saubere Umwelt und weniger Müll

Anzeige

Werne. Als Teil der Aktion „Saubere Umwelt – Werne putzt sich raus“ griffen die Schüler/innen der siebten Klassen des Gymasiums St. Christophorus (GSC) auch dieses Jahr wieder zu den Greifzangen.

Motiviert versammelten sie sich am Mittwoch (22.03.2023) zur Säuberung des Schulgeländes. In der fünften und sechsten Stunde ging es dann, ausgerüstet mit Handschuhen und vom Werner Bauhof bereitgestellten Materialien, los.

- Advertisement -

Klassenweise wurden Gebiete zugeteilt. Voller Tatendrang waren die Schüler/innen kaum für ein
Gruppenfoto zu halten. Weiter aufgeteilt in Kleingruppen sammelten die Schüler fleißig Müll, wobei
von Zigarettenstummeln über Glasflaschen bis hin zu einem ganzen Staubsauger alles dabei war.

„Es hat sich gut eingespielt, die Schüler beteiligen sich gut und sprechen gut darauf an“, sagte Anna Maria Schoch, eine der betreuenden Lehrkräfte. Auch Martin Henning, ebenfalls Lehrer am GSC, lobte die Aktion und machte auf den Aspekt der Sensibiliserung der Schüler für die Reinhaltung der Umwelt aufmerksam.

Auch auf dem Schulhof stand der Frühjahrsputz auf dem Programm. Foto: Nova Teichert

Doch nicht nur die Lehrer/innen waren von der Aktion begeistert, auch die beteiligten Jugendlichen fanden die Aktion durchweg positiv. So sprach die Schülerin Sophie davon, achtsamer zu werden und zu sehen, wie viel Müll nicht in der Tonne landet.

Ebenso wichtig für die Schüler/innen war der Aspekt einer gepflegten Umwelt. „Es ist gut für die
Umwelt und macht das Stadtbild sauberer“, sagten Julius Haverkamp, Hugo Schäper, Ben Lohmann und Maja Küll.

Am Ende der Aktion stellten sich alle Beteiligten zum Gruppenbild auf. Foto: Nova Teichert

Sie und ihre Mitstreiter/innen ließen sich auch vom kräftigen Wind, der so einige Müllsäcke wegfliegen ließ, nicht beirren und hatten als Team eine Menge Spaß. Mit 16 Säcken, die jetzt richtig entsorgt werden können, war die Aktion auch diesmal ein voller Erfolg.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...