Dienstag, Februar 7, 2023

Wichteltüten-Erlös bringt stolze Summe für „tolle, geniale Aktion”

Anzeige

Wer­ne. „Es sind unglaub­li­che 1.051,50 Euro zusam­men­ge­kom­men. Herz­li­chen Dank noch­mal an alle, die an uns gedacht haben”, sag­te Rebec­ca Gutzat, einer der drei Initia­to­ren der Akti­on „Alle gemein­sam, kei­ner ein­sam”, im Gespräch mit WERNEplus.

Eine Stun­de zuvor hat­ten Buch­händ­ler Huber­tus Water­hues und David Ruschen­baum, Ver­an­stal­tungs­ma­na­ger der Wer­ne Mar­ke­ting GmbH, die Umschlä­ge, Spar­do­sen oder ‑kis­ten, die am ver­kaufs­of­fe­nen Advents­sonn­tag in vie­len Geschäf­ten auf­ge­stellt waren, an Rebec­ca Gutzat, Hei­ke Hab­rock und Mar­tin Pausch überreicht. 

- Advertisement -

Das Prin­zip war ein­fach: Gegen eine Spen­de konn­te die Kund­schaft Wich­tel­tü­ten, die vie­le Über­ra­schun­gen boten, mit nach Hau­se neh­men. Im „Han­dy Para­dies Wer­ne” von Sara und Mari­us Peters kamen allei­ne 300 Euro zusam­men. Hier fand am Mitt­woch (21. Dezem­ber 2022) stell­ver­tre­tend für alle elf betei­lig­ten Geschäf­te die Spen­den­über­ga­be statt.

„Das ist eine tol­le, genia­le Akti­on, die wir ger­ne unter­stüt­zen”, mein­te Ver­an­stal­tungs­ma­na­ger David Ruschenbaum.

Die letz­ten Vor­be­rei­tun­gen für den gemein­sa­men Hei­lig­abend lau­fen übri­gens auf Hoch­tou­ren. „Die Geschen­ke sind ver­packt”, berich­te­te Rebec­ca Gutzat. Und Mar­tin Pausch ergänz­te: „Wir haben 142 Anmel­dun­gen. Das ist Rekord. Vor der Coro­na­zeit waren es 120.”

Über­wäl­tigt zeig­ten sich Gutzat, Hab­rock und Pausch von der Unter­stüt­zung ihrer dies­jäh­ri­gen Akti­on durch die Wer­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger. „Mit so vie­len Spen­den haben wir in die­sen Kri­sen­zei­ten gar nicht gerech­net. Wir sind über­glück­lich und freu­en uns auf den Hei­li­gen Abend mit vie­len net­ten Men­schen”, so das Orga­ni­sa­ti­ons­trio abschließend. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kurzschluss in Ortsnetz-Station: Stromausfall in Werne behoben

Werne. Ein Kurzschluss in einer sogenannten Ortsnetzstation von Versorger Westnetz in der Straße Gewerbehofhat am Dienstagvormittag zwischen 10.45 und 11.30 Uhr in einigen Teilen...

TV-Hockeyherren präsentieren sich stark, verlieren aber unglücklich

Werne. Gegen den ungeschlagenen Aufstiegsaspiranten Bielefelder TG kassierten die Hockeyherren des TV Werne eine unglückliche Niederlage und stecken weiter im Abstiegskampf. 2. Verbandsliga: TV Werne...

Erdbeben in der Türkei: Moschee in Werne sammelt Geldspenden

Werne. In den frühen Morgenstunden am 6. Februar 2023 erschütterten zwei Erdbeben und viele weitere Nachbeben Teile der Türkei und Syriens. Tausende Menschen starben....

AFG hat Delegation der Hochschule Hamm-Lippstadt zu Gast

Hamm/Werne. Eine Delegation der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL), der auch die HSHL-Präsidentin Prof. Dr.-Ing. Kira Kastell angehörte, besuchte das Anne-Frank-Gymnasium (AFG) Werne, die erste und...