Freitag, Oktober 7, 2022

Verdacht eines illegalen Rennens: Polizei beschlagnahmt Sportwagen

Anzeige

Selm. Wegen des Ver­dachts des ille­ga­len Kfz-Ren­nens hat die Poli­zei am Don­ners­tag­abend (21.07.2022) in Selm einen Luxus­sport­wa­gen sowie den Füh­rer­schein eines 45-Jäh­ri­gen sicher­ge­stellt. Das berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Eine Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung bemerk­te gegen 20.10 Uhr auf der Kreis­stra­ße das hoch­mo­to­ri­sier­te Fahr­zeug, das laut­stark beschleu­nig­te, die Rei­fen durch­dre­hen ließ und die Kreis­stra­ße in Rich­tung Bork befuhr. Die Poli­zei­be­am­ten ent­schlos­sen sich, den Pkw anzu­hal­ten und zu kontrollieren.

- Advertisement -

Der Fah­rer beschleu­nig­te aller­dings zuneh­mend auf mehr als 120 km/h, sodass das Ein­satz­mit­tel der Poli­zei dem ver­däch­ti­gen Fahr­zeug über die Kreis­stra­ße nach­fuhr, jedoch zunächst aus den Augen ver­lor – in die­sem Bereich wech­sel­te die zuläs­si­ge Höchst­ge­schwin­dig­keit von 50 auf 70 Stundenkilometer.

In einer frem­den Haus­ein­fahrt auf der Kreis­stra­ße fan­den die Poli­zei­be­am­ten das Auto ver­las­sen vor. Anwoh­ner schil­der­ten den Ein­satz­kräf­ten, dass die Insas­sen kurz zuvor durch ihren Gar­ten auf ein angren­zen­des Feld gelau­fen sei­en. Wenig spä­ter kamen zwei Män­ner zum Fahr­zeug zurück, bei denen es sich um den 45-jäh­ri­gen Fah­rer und des­sen 43-jäh­ri­gen Bei­fah­rer handelte.

Ein mit dem Fah­rer durch­ge­führ­ter Atem­al­ko­hol­test fiel nega­tiv aus. Die Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung beschlag­nahm­te den Pkw und stell­te den Füh­rer­schein des 45-Jäh­ri­gen wegen des Ver­dachts eines ille­ga­len Kfz-Ren­nens sicher.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

VHS Werne in den Ferien: Vom Web-Vortrag bis zur Folkwang-Exkursion

Werne. Auch in den Herbstferien laufen die Angebote der Volkshochschule Werne weiter. Das Programm reicht von Gesundheit über Webvorträge bis zur Studienfahrt ins Folkwang-Museum. Tastschreiben...

Impfzentrum Kreis Unna: Neue Auffrischung ist verfügbar

Kreis Unna. Ab morgen, 7. Oktober, werden in der Impfstelle Unna an der Platanenallee 20a für Auffrischungsimpfungen neben den mRNA-Impfstoffen Comirnaty Orig./BA 1 (BioNTech/Pfizer)...

„Quo vadis Afghanistan?“ – Vortrag beim Inner Wheel Club

Werne. „Wohin gehst du, Afghanistan?“ Um es vorwegzunehmen: Diese Frage kann auch ein profunder Afghanistan-Experte wie Dr. Erös nicht beantworten – die politische Lage...

Überraschender Doppelsieg: U16 des TV Werne mit gutem Saisonstart

Werne. Die Volleyballsaison der Werner Seniorenteams ist schon im vollen Gange. Doch auch bei den Jugendteams standen bereits einige Spiele an. Der TV Werne...