Mittwoch, August 17, 2022

Ukraine-Schleifen: Verkauf in Werne war ein voller Erfolg

Anzeige

Wer­ne. Einen gro­ßen Erfolg zugungs­ten der Kriegs­op­fer in der Ukrai­ne fei­er­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler der bei­den Wer­ner Gym­na­si­en am ver­gan­ge­nen Wochenende.

Beim Genuss­früh­ling boten sie gegen Spen­den von Hand gefer­tig­te Schlei­fen in den Far­ben der ukrai­ni­schen Natio­nal­flag­ge an – und tru­gen so tat­kräf­tig am Sams­tag und Sonn­tag eine Sum­me in Höhe von 3.875 Euro zusammen. 

- Advertisement -

Hin­zu kamen 170 Euro, die Hüpf­bur­gen-Ver­mie­te­rin Marei­ke Hem­ken­sam­ten­sch­nie­der aus ihrem Zucker­wat­te-Ver­kauf spen­de­te. Somit gehen 4.045 Euro an die Ukrai­ne-Hil­fe in Wer­nes pol­ni­scher Part­ner­stadt Walcz.

Als Gemein­schafts­ak­ti­on hat­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler unter­schied­li­cher Jahr­gangs­stu­fen des Anne-Frank-Gym­na­si­ums und des Gym­na­si­ums St. Chris­to­pho­rus 1.400 Schlei­fen gebas­telt, von denen mehr als 1.000 beim Genuss­früh­ling ver­teilt wur­den. Die jewei­li­ge Spen­den­sum­me war dabei belie­big, bis zu 50 Euro gaben die Besu­che­rin­nen und Besu­cher pro Schlei­fe in den Spendentopf. 

Das Geld fließt nun direkt nach Wal­cz und wird für das dor­ti­ge Flücht­lings­la­ger und den Kauf von Lebens­mit­teln ein­ge­setzt, die per Luft­brü­cke in die bei­den ukrai­ni­schen Part­ner­städ­te gebracht wer­den, berich­tet Brit­ta Löch­ter von der Wer­ne Mar­ke­ting GmbH.

In Wer­ne wird das Spen­den­sam­meln fort­ge­setzt: Schlei­fen gibt es wei­ter­hin gegen Spen­den in den Schul­ge­mein­den, außer­dem sind noch Exem­pla­re in der Tou­rist-Infor­ma­ti­on am Markt erhältlich. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Jonathan Dammermann aus Werne bleibt Chef der JuLis im Kreis Unna

Werne/Kreis Unna. Der Kreisverband der Jungen Liberalen hat sich am Sonntag (14. August 2022) zu seinem Kreiskongress in Unna getroffen. Neben der Wahl des...

Trauer um Paul Budde – Uhrmacher-Meister ist gestorben

Werne. Die Kolpingsfamilie, der Bürger-Schützen-Verein, die Lütkeheide-Schützen und der Werner SC Fußball betrauern den Tod von Paul Budde. Der Uhrmachermeister (Juwelier Bleckmann) starb bereits...

Rentmeister Stefan Grünert feiert 25-Jähriges auf Schloss Westerwinkel

Herbern. Über ein viertel Jahrhundert ist Stefan Grünert als Rentmeister für die merveldt'sche Verwaltung tätig. Sein Silberjubiläum konnte aufgrund Corona nicht gebührend gefeiert werden....

„DG-Homies” machen Ausflug zum Moviepark

Horst. Rund um das Dorfgemeinschaftshaus Horst (DGH) bauen Ehrenamtliche eine eigene Jugendabteilung auf. Dieser Gruppe, die "DG-Homies", gehören neben acht Jugendgruppenleitern mittlerweile schon mehr als...