Donnerstag, August 11, 2022

Toter im Nordring-Teich ist 23-Jähriger aus Werne

Anzeige

Hamm/Werne. In der Nähe des Allee-Cen­ters in Hamm ist in einem Teich die Lei­che eines 23 Jah­re alten Man­nes aus Wer­ne gefun­den wor­den. Es soll sich laut Poli­zei-Anga­ben um ein Unglück handeln. 

In den frü­hen Mor­gen­stun­den am Sonn­tag, 19.Juni, gegen 6.20 Uhr wur­de eine leb­lo­se Per­son durch einen Fahr­rad­fah­rer im Teich des Nord­ring­parks entdeckt. 

- Advertisement -

Die männ­li­che Per­son wur­de durch die alar­mier­te Tau­cher­grup­pe der Feu­er­wehr aus dem Was­ser gebor­gen. Durch eine her­bei­ge­ru­fe­ne Not­ärz­tin wur­de der Tod des jun­gen Man­nes festgestellt.

Nach aktu­el­lem Stand sei davon aus­zu­ge­hen, dass der 23-Jäh­ri­ge mit Wohn­sitz in Wer­ne an den Fol­gen eines Unglücks­falls ver­stor­ben ist. 

Die Ermitt­lun­gen dau­ern an, heißt es in der knap­pen Poli­zei­mel­dung weiter.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Flohmarkt kehrt 2022 zurück – aber mit einigen Änderungen

Werne. Der Flohmarkt kehrt nach zwei Jahren Corona-Zwangspause am Samstag, 3. September, in die Werner Innenstadt zurück. Um den Auf- und Abbau sowie die...

Kleidung und Spielzeug für Kinder: Großer Basar in Horst

Horst. Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann der Basar in Horst wieder stattfinden - und zwar am Sonntag, 18. September 2022. In der Zeit von...

Solidarische Landwirtschaft Werne: Ernte trifft Gemeinschaft

Stockum. Seit 70 Jahren wurden die Ackerflächen der Firma Grunewald in Werne-Stockum als Baumschule genutzt. Nun wurden die Grünflächen dem studierten Ökolandwirt und Gemüsegärtner...

Spende verhilft dem JuWeL zu einem eigenen Fuhrpark

Werne. Die langen, erlebnisreichen Sommerferien sind auch im JuWeL beendet. Dafür, dass der Spaßfaktor für die Besucher des Treffpunkts für Kinder und Jugendliche auch...