Mittwoch, August 17, 2022

„Tag der kleinen Forscher“: Hubert Hüppe ruft Kitas und Schulen auf

Anzeige

Kreis Unna/Werne. Am 23. Juni 2022 fin­det der jähr­li­che Akti­ons­tag der Stif­tung „Haus der klei­nen For­scher“ statt. Der hei­mi­sche CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Hubert Hüp­pe ruft die Bil­dungs­ein­rich­tun­gen im Kreis Unna auf, mit For­scher­fes­ten, Akti­ons­ta­gen oder ande­ren beson­de­ren Aktio­nen am „Tag der klei­nen For­scher“ teil­zu­neh­men und mit den Kin­dern die Welt unter ihren Füßen – das Erd­reich – zu erforschen.

Der „Tag der klei­nen For­scher“ ist ein bun­des­wei­ter Mit­mach­tag. Er wid­met sich jedes Jahr einem neu­en, span­nen­den The­ma rund um Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten, Tech­nik (MINT) und Nach­hal­tig­keit und zeigt: Gute frü­he MINT-Bil­dung für nach­hal­ti­ge Ent­wick­lung macht Kin­der stark und befä­higt sie, selbst­be­stimmt und ver­ant­wor­tungs­voll zu handeln. 

- Advertisement -

2022 lau­tet das Mot­to des Akti­ons­tags „Geheim­nis­vol­les Erd­reich – die Welt unter unse­ren Füßen“. Mäd­chen und Jun­gen in ganz Deutsch­land wer­den den Erd­bo­den rund um den Akti­ons­tag mit Schau­fel, Lupe, Hän­den und Füßen ent­de­cken, erle­ben und nut­zen. Die Kin­der ler­nen so die wich­tigs­ten Funk­tio­nen des Erd­bo­dens ken­nen und ent­wi­ckeln ein Bewusst­sein dafür, wie essen­zi­ell es ist, ihn zu schützen. 

Die Stif­tung „Haus der klei­nen For­scher“ lädt alle Kitas und Grund­schu­len ein, sich dar­an zu betei­li­gen – sei es im Rah­men eines For­scher­fests, einer Pro­jekt­wo­che oder einer ande­ren, beson­de­ren Akti­on. Auf der Web­site zum Akti­ons­tag unter www.tag-der-kleinen-forscher.de gibt es span­nen­de beglei­ten­de For­scher­ideen, an denen sich Bil­dungs­ein­rich­tun­gen bei den Vor­be­rei­tun­gen ihrer Aktio­nen ori­en­tie­ren können.

Der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te für den Kreis Unna, Hubert Hüp­pe, unter­stützt die­sen Akti­ons­tag mit einem Auf­ruf: „Die Coro­na-Pan­de­mie hat uns ein­mal mehr vor Augen geführt, wie wich­tig ein wis­sen­schaft­li­cher Blick auf die Welt ist. Ich wür­de mich freu­en, wenn mög­lichst vie­le Ein­rich­tun­gen der frü­hen Bil­dung im Kreis Unna den ‚Tag der klei­nen For­scher‘ fei­ern. Er ist ein guter Anlass, um zu zei­gen, wie gute MINT-Bil­dung in den Kitas und Grund­schu­len aus­se­hen kann.“

Über die Stif­tung „Haus der klei­nen For­scher“ Die gemein­nüt­zi­ge Stif­tung „Haus der klei­nen For­scher“ enga­giert sich für gute frü­he Bil­dung in den Berei­chen Mathe­ma­tik, Infor­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten und Tech­nik (MINT) – mit dem Ziel, Mäd­chen und Jun­gen stark für die Zukunft zu machen und zu nach­hal­ti­gem Han­deln zu befä­hi­gen. Gemein­sam mit ihren Netz­werk­part­nern vor Ort bie­tet die Stif­tung bun­des­weit ein Bil­dungs­pro­gramm an, das päd­ago­gi­sche Fach- und Lehr­kräf­te dabei unter­stützt, Kin­der im Kita- und Grund­schul­al­ter qua­li­fi­ziert beim Ent­de­cken, For­schen und Ler­nen zu begleiten.

Das „Haus der klei­nen For­scher“ ver­bes­sert Bil­dungs­chan­cen, för­dert Inter­es­se am MINT-Bereich und pro­fes­sio­na­li­siert dafür päd­ago­gi­sches Per­so­nal. Part­ner der Stif­tung sind die Sie­mens Stif­tung, die Diet­mar Hopp Stif­tung, die Die­ter Schwarz Stif­tung und die Frie­de Sprin­ger Stif­tung. Geför­dert wird sie vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und Forschung.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vereine erleben, Spaß für die ganze Familie: „Sportmeile“ kehrt zurück

Werne. Nach 2012 und 2017 kehrt die Sport- und Vereinsmeile am kommenden Samstag, 20. August, in die Innenstadt zurück. Die Veranstaltung ist Abschluss und...

Kreis-Gesundheitsamt warnt: Nicht an falscher Stelle sparen

Werne/Kreis Unna. Um Gas und Energie zu sparen, möchten viele Hausbesitzer die Warmwassertemperatur absenken. Doch dadurch steigt die Legionellen-Gefahr, warnt das Kreis-Gesundheitsamt und rät:...

Senioren-Union Werne erkundet Müritz und Umgebung

Werne. Eine erlebnisreiche sechstägige Reise unternahmen 40 Mitglieder und Freunde der Senioren-Union der CDU Werne nach zweijähriger coronabedingter Pause. Ziel der diesjährigen Jahresfahrt war der...

Jugend-Feuerwehr übt: Retten, Bergen, Löschen und viel Spaß

Werne. Nach einer langen Pause war es am Samstag, 13. August 2022, wieder soweit: Die Jugendfeuerwehr Werne traf sich zum „Berufsfeuerwehrtag“ an der Feuerwache...