Donnerstag, Mai 26, 2022

Sim-Jü 2022 mit neuer Achterbahn – „Nightstyle“ kehrt zurück

Anzeige

Wer­ne. Die Pla­nun­gen für Sim-Jü 2022 lau­fen auf Hoch­tou­ren. Die Kir­mes fin­det in die­sem Jahr vom 22. bis 25. Okto­ber in Wer­ne statt.

„Ich bin in gro­ßer Vor­freu­de auf mei­ne zwei­te Sim-Jü als Markt­meis­ter“, sagt Sven Boh­ne. Für die ers­ten Fahr­ge­schäf­te sei die Tin­te unter dem Ver­trag bereits tro­cken. Die Zusa­gen stehen.

- Advertisement -

Die Ach­ter­bahn FEUER + EIS der Fir­ma Barth & Kipp ist eine Neu­heit in Wer­ne. Der geplan­te Stand­ort ist der Kurt-Schu­ma­cher-Platz. Die­se spek­ta­ku­lä­re Fami­lien­ach­ter­bahn (für Kin­der ab vier Jah­ren) mit 280 Metern Schie­nen­län­ge ist 50 km/h schnell und garan­tiert eine atem­be­rau­ben­de Fahrt durch Ber­ge, Täler und Tun­nel. Mehr dazu: http://www.feuerundeis-achterbahn.de/seite/index.html.

Eben­falls Pre­mie­re auf Sim-Jü 2022 hat AIRBORNE auf dem Park­platz Am Hagen. Das Karus­sell war­tet mit dem höchs­ten trans­por­ta­blen Pro­pel­ler der Welt in 65 Meter Höhe auf, erreicht eine Geschwin­dig­keit bis 120 km/h und sorgt mit einem Über­kopf-Über­schlag und Beschleu­ni­gung kurz­fris­tig bis auf 5 G für Ner­ven­kit­zel. Ein Flug-Karus­sell der Super­la­ti­ve ver­spricht die ver­ant­wort­li­che Schau­stel­ler­fa­mi­lie Ordelmann.

NIGHTSTYLE war bereits 2021 erst­ma­lig sehr erfolg­reich auf der Sim-Jü dabei und kün­digt schon in die­sem Jahr sein Come­back an. Das Hoch­fahr- und Über­kopf­ge­schäft mit belie­big vie­len hori­zon­ta­len, ver­ti­ka­len und dia­go­na­len Über­schlä­gen wird wie­der auf dem Park­platz Am Hagen zu fin­den sein. Jede Fahrt wer­de indi­vi­du­ell per Joy­stick gesteu­ert und auf das Publi­kum abge­stimmt, heißt es. Mehr dazu: http://www.night-style.de

Ein Wie­der­se­hen gibt es 2022 auch mit BIG MONSTER der Fami­lie Kra­mey­er auf dem Markt­platz. Das Rund­fahr­ge­schäft mit 25 dreh­ba­ren Gon­deln für je zwei Per­so­nen hat einen Durch­mes­ser von 22 Metern.

Außer­dem wie­der dabei sind die Dau­er­bren­ner: Break­dance, Fa. Bon­ner, Shake & Roll, Fa. Schä­fer, Love-Express, Fa. Kreft und Twis­ter, Fa. Dei­nert GbR sowie ein Rie­sen­rad, zwei Auto­scoo­ter und eine Geisterbahn.

„Geplant ist natür­lich auch wie­der ein tol­les Lauf­ge­schäft für die gan­ze Fami­lie sowie zwei nagel­neue Karus­sells, die 2022 fer­tig gestellt wer­den, und eine Viel­zahl an Kin­der­fahr­ge­schäf­ten“, kün­digt Markt­meis­ter Sven Boh­ne an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Blühpaten“ für Werne gesucht

Werne. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr können ab sofort wieder Blühpatenschaften auf den Feldern rund um den Hof Bleckmann übernommen werden. Dabei...

„Werne blüht auf“ – Blütenpracht und Bienennahrung

Werne. Unter dem Motto „Werne blüht auf“ haben sich Stadtmarketing und viele Unterstützer – allen voran die Sparkasse Werne – zusammengetan, um die Innenstadt...

Jannik Schwertmann ist neuer Sommerkönig von Horst und Wessel

Horst. Mit dem 293. Schuss sicherte sich Jannik Schwertmann die Königswürde beim traditionellen Sommerfest des Schützenvereins St. Hubertus Horst und Wessel. Der treffsichere Avantgardist...

Corona in Werne: 13 neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (25.05.2022) 13 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 181 neue Fälle gemeldet...