Donnerstag, August 11, 2022

Schutzengel an Bord: Vier Pkw-Insassen nur leicht verletzt

Anzeige

Berg­ka­men. Bei einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall in Berg­ka­men am frü­hen Sonn­tag­mor­gen (26.06.2022) hat­ten die vier Pkw-Insas­sen Schutz­en­gel an Bord. Das berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Nach Zusam­men­stö­ßen mit einem Baum und einer Later­ne waren die zwei weib­li­chen und zwei männ­li­chen Her­an­wach­sen­den „nur” leicht verletzt. 

- Advertisement -

Gegen 5.45 Uhr befuhr eine 20-Jäh­ri­ge aus Berg­ka­men die Indus­trie­stra­ße in Rich­tung Wer­ne. Im Fahr­zeug befan­den sich drei Bei­fah­rer im Alter zwi­schen 18 und 19 Jah­ren. Aus bis­her unge­klär­ter Ursa­che geriet sie mit dem Wagen kurz hin­ter der Ein­fahrt zum Möbel­ge­schäft Poco auf die Gegen­fahr­bahn. Dort ver­lor sie die Kon­trol­le über das Auto, das über die gesam­te Fahr­bahn­brei­te schleu­der­te, bis es fron­tal gegen einen Baum prallte. 

Durch die­se Kol­li­si­on dreh­te sich der Pkw um etwa 90 Grad und stieß gegen eine Later­ne. Auf­grund die­ses Zusam­men­pralls dreh­te sich das Fahr­zeug erneut und kam schließ­lich zum Stillstand.

Ein mit der 20-jäh­ri­gen Fah­re­rin durch­ge­führ­ter Atem­al­ko­hol­test fiel nega­tiv aus. Alle Per­so­nen wur­den mit Ret­tungs­wa­gen in umlie­gen­de Kran­ken­häu­ser gebracht. Die Poli­zei stell­te das stark beschä­dig­te Auto sicher und schätzt den ent­stan­de­nen Gesamt­scha­den auf knapp 10.000 Euro.

Das zustän­di­ge Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at hat die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che aufgenommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Flohmarkt kehrt 2022 zurück – aber mit einigen Änderungen

Werne. Der Flohmarkt kehrt nach zwei Jahren Corona-Zwangspause am Samstag, 3. September, in die Werner Innenstadt zurück. Um den Auf- und Abbau sowie die...

Kleidung und Spielzeug für Kinder: Großer Basar in Horst

Horst. Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann der Basar in Horst wieder stattfinden - und zwar am Sonntag, 18. September 2022. In der Zeit von...

Solidarische Landwirtschaft Werne: Ernte trifft Gemeinschaft

Stockum. Seit 70 Jahren wurden die Ackerflächen der Firma Grunewald in Werne-Stockum als Baumschule genutzt. Nun wurden die Grünflächen dem studierten Ökolandwirt und Gemüsegärtner...

Spende verhilft dem JuWeL zu einem eigenen Fuhrpark

Werne. Die langen, erlebnisreichen Sommerferien sind auch im JuWeL beendet. Dafür, dass der Spaßfaktor für die Besucher des Treffpunkts für Kinder und Jugendliche auch...