Mittwoch, Oktober 5, 2022

RCS gratuliert zehn jungen Menschen zur erfolgreichen Ausbildung

Anzeige

Wer­ne. Die RCS-Grup­pe gra­tu­lier­te ins­ge­samt zehn Aus­zu­bil­den­den zu ihrem erfolg­rei­chen Abschluss.

Wie in jedem Jahr ver­ab­schie­de­te das Unter­neh­men aus Wer­ne wie­der vie­le Berufs­an­fän­ger in das Berufs­le­ben. Aller­dings ist der Abschied bei den meis­ten nur von kur­zer Dau­er, da sie­ben von ihnen in die ver­schie­de­ne Berei­che über­nom­men werden.

- Advertisement -

Alex Gris­ke­vic, Nina Kraak, Vivi­en Höl­scher und Mar­kus Nguy­en wur­den zu Indus­trie­kauf­leu­ten aus­ge­bil­det. Obwohl Nina Kraak ihre Lehr­zeit auf zwei Jah­re ver­kürzt hat, konn­te sie mit Best­no­te abschlie­ßen und ist damit der ers­te Lehr­ling des Unter­neh­mens, der dies geschafft hat. Die Fir­ma freut sich sehr, dass die Ein­s­er­schü­le­rin und ihre Kol­le­gen Alex Gris­ke­vic und Vivi­en Höl­scher das Team auch wei­ter­hin tat­kräf­tig unter­stüt­zen werden.

Die Aus­bil­dung zum Maschi­nen- und Anla­gen­füh­rer konn­ten in die­sem Jahr Ersel Aytas, Adri­an Ocz­ko und Tobi­as Leh­mann erfolg­reich abschlie­ßen. Jan Luca Klink­hart, Jan-Alex­an­der Mys­li­wiec und Alpha Oumar Dial­lo haben Anfang Juli den Titel Berufs­kraft­fah­rer erwor­ben. Das Team der RCS wird zukünf­tig von Ersel Aytas, Tobi­as Leh­mann, Jan-Alex­an­der Mys­li­wiec und Alpha Oumar Dial­lo ver­stärkt. Da Ersel Aytas die Fort­bil­dung zum Tech­ni­ker anstrebt, wird er das Unter­neh­men bereits Ende Juli wie­der verlassen.

Die erfolg­rei­chen Azu­bis (Maschi­nen- und Anla­gen­füh­rer und Berufs­kraft­fah­rer) mit der Geschäfts­lei­tung. Foto: RCS

Als zer­ti­fi­zier­ter Aus­bil­dungs­be­trieb freut sich die RCS-Grup­pe jedes Jahr über neue Nach­wuchs­kräf­te in den Aus­bil­dungs­be­ru­fen Indus­trie­kauf­man­n/-frau, Indus­trie­kauf­man­n/-frau EU, Berufs­kraft­fah­rer/-in, Maschi­nen- und Anla­gen­füh­rer/-in und Indus­trie­me­cha­ni­ker/-in.

Auch für das kom­men­de Aus­bil­dungs­jahr 2022/23 hat das Unter­neh­men schon zwölf neue Aus­zu­bil­den­de unter Ver­trag. Im Bereich Berufs­kraft­fah­rer/-in hat die RCS sogar noch Lehr­stel­len zu ver­ge­ben. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen dazu sind auch im Stel­len­markt von WERN­Eplus zu finden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vandalen zündeln in öffentlicher Toilette am Busbahnhof

Werne. "Wegen Vandalismus vorübergehend geschlossen", stand auf einem Schild an der erst vor einem halben Jahr eröffneten Toilette am Busbahnhof. Es habe gebrannt, bestätigte...

Neuer Sim-Jü-Song: Sänger Reneé Bieder dreht das „Kettenkarussell”

Werne. Er hat es wieder getan: Nach "Du bist das Größte was es gibt" bringt Reneé Bieder neun Jahre später erneut ein Sim-Jü-Lied heraus....

DM der Schulen: Heimische Mountainbiker lassen aufhorchen

Werne/Berlin. Bei den deutschen Schulsportmeisterschaften im Mountainbiken in Berlin erreichte das Gymnasium St. Christophorus hervorragende Ergebnisse. Ausrichter war der Bund Deutscher Radfahrer, der in ganz...

Neues Werk beleuchtet Klosterkirche der Kapuziner in Werne

Werne. Anlässlich des nachgeholten 350. Kapuzinerkloster-Jubiläums stellte Dr. Anke Barbara Schwarze am vergangenen Sonntag (02.10.2022) den neuen Kirchenführer vor. Konzipiert wurde das Werk bereits...