Donnerstag, August 11, 2022

Räuber wird in Bergkamen gestellt und ärgert sich über verpassten Bus

Anzeige

Berg­ka­men. Eine nicht all­täg­li­che Antreff­si­tua­ti­on nach der Flucht eines Tat­ver­däch­ti­gen hat eine Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung am Mon­tag­vor­mit­tag (27.06.2022) im Anschluss an einen räu­be­ri­schen Dieb­stahl in Berg­ka­men erlebt, berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Mit Ziga­ret­ten und Zahn­pas­ten im Ruck­sack ver­ließ ein 45-Jäh­ri­ger gegen 11.05 Uhr den Kas­sen­be­reich eines Super­mark­tes an der Jahn­stra­ße, ohne die Waren zu bezah­len. Als ihn eine Mit­ar­bei­te­rin ansprach und am Ruck­sack fest­hielt, schubs­te er sie zu Boden, riss sich los und flüch­te­te. Dabei ließ er den Ruck­sack am Tat­ort zurück. Die Frau blieb unver­letzt. Beim Weg­lau­fen rann­te er noch eine Senio­rin an, die ihn auf­hal­ten woll­te. Auch der älte­ren Dame ist nichts passiert.

- Advertisement -

Ein Zeu­ge beob­ach­te­te den Vor­fall, ver­folg­te den Tat­ver­däch­ti­gen mit dem Pkw und hielt die Leit­stel­le der Poli­zei auf dem Lau­fen­den, wäh­rend sich Ein­satz­kräf­te auf der Anfahrt befan­den. Dank der kon­kre­ten Hin­wei­se des cou­ra­gier­ten Zeu­gen tra­fen Poli­zei­be­am­ten den Beschul­dig­ten an der Bruk­terer­stra­ße an – er saß an einer Hal­te­stel­le und war­te­te auf den Bus.

Der 45-Jäh­ri­ge zeig­te sich gestän­dig. Nach Ein­lei­tung eines Straf­ver­fah­rens wur­de der Mann aus Hamm man­gels Haft­grün­den vor Ort entlassen.

Übri­gens: Nach Ein­satz­en­de war er ver­är­gert, dass er wegen der poli­zei­li­chen Maß­nah­men auf­grund einer von ihm began­ge­nen Straf­tat sei­nen Bus verpasste.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Flohmarkt kehrt 2022 zurück – aber mit einigen Änderungen

Werne. Der Flohmarkt kehrt nach zwei Jahren Corona-Zwangspause am Samstag, 3. September, in die Werner Innenstadt zurück. Um den Auf- und Abbau sowie die...

Kleidung und Spielzeug für Kinder: Großer Basar in Horst

Horst. Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann der Basar in Horst wieder stattfinden - und zwar am Sonntag, 18. September 2022. In der Zeit von...

Solidarische Landwirtschaft Werne: Ernte trifft Gemeinschaft

Stockum. Seit 70 Jahren wurden die Ackerflächen der Firma Grunewald in Werne-Stockum als Baumschule genutzt. Nun wurden die Grünflächen dem studierten Ökolandwirt und Gemüsegärtner...

Spende verhilft dem JuWeL zu einem eigenen Fuhrpark

Werne. Die langen, erlebnisreichen Sommerferien sind auch im JuWeL beendet. Dafür, dass der Spaßfaktor für die Besucher des Treffpunkts für Kinder und Jugendliche auch...