Mittwoch, März 29, 2023

Neues Video der Polizei klärt über WhatsApp-Betrug auf

Anzeige

Kreis Unna. Ein neu­es Video der Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna zeigt anhand eines typi­schen Nach­rich­ten-Ver­laufs, wie die Täter bei Whats­App-Betrugs­ma­schen vorgehen.

Um mög­lichst vie­le Men­schen zu errei­chen, um sie vor die­ser kri­mi­nel­len Metho­de zu schüt­zen, ist flei­ßi­ges Tei­len im eige­nen Sta­tus des Mes­sen­ger-Diens­tes und in den sozia­len Netz­wer­ken aus­drück­lich erwünscht, heißt es in der Medi­en­mit­tei­lung der Behörde.

- Advertisement -

Das Video steht hier zum Down­load auf das Smart­phone zur Ver­fü­gung: https://unna.polizei.nrw/medien/whatsapp-betrug‑4

Die Täter schrei­ben ihre Opfer per Whats­App an, geben sich als Ange­hö­ri­ge aus, gau­keln eine finan­zi­el­le Not­la­ge vor und bit­ten um Über­wei­sung eines bestimm­ten Geldbetrages.

„Wenn Sie eine der­ar­ti­ge Nach­richt erhal­ten, kon­tak­tie­ren Sie den Absen­der unter der alten, Ihnen bekann­ten Num­mer, blo­ckie­ren Sie den Ver­fas­ser und erstat­ten Sie Straf­an­zei­ge”, emp­fiehlt die Polizei.

Die Poli­zei bit­tet dar­um: Machen Sie auch Freun­de, Ver­wand­te und Nach­barn sowohl auf die Betrugs­ma­sche als auch auf das Video aufmerksam.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Mottowoche am GSC: Rollentausch einmal anders

Werne. Während anderenorts oft das unrühmliche Verhalten der Abiturienten in ihrer Mottowoche gerügt wird, zeigten sich die Q2er am Gymnasium St. Christophorus am Mittwoch...

Wieder sichtbar: Wiehagenschule ist Partnerschule des Volleyballsports

Werne. Schon seit über zwei Jahren besteht eine Kooperation der Wiehagenschule mit dem Westdeutschen Volleyballverband. Ein Schild, das diese Partnerschaft dokumentiert, ging während der...

VdK hat vereinzelt Termine für Rentenanträge und ‑beratungen frei

Werne. Der Sozialverband VdK Ortsverband Werne bietet im April 2023 nicht nur Mitgliedern allgemeine Sozialberatungen an. Diese finden am Dienstag, 4. April, von 14...

Keiner ist allein: Doppeldeckerbus ist besondere Begegnungsstätte

Werne. Seit dem Wochenstart ist Werne um eine temporäre Attraktion reicher. Noch bis Freitag, 31. März, ist auf dem Konrad-Adenauer-Platz ein einzigartiges Retro-Café in...