Mittwoch, März 29, 2023

Neues Programm der Fabi Werne: Anmeldungen ab Dienstag möglich

Anzeige

Wer­ne. Ab Diens­tag, 7. Juni, um 9 Uhr kön­nen sich Inter­es­sier­te für das neue Pro­gramm 2022/2023 der Fami­li­en­bil­dungs­stät­te (FBS) Wer­ne anmelden.

Die Mitarbeiter/innen ste­hen zur Bera­tung, für Fra­gen und umfang­rei­che Infor­ma­tio­nen bereit und neh­men die Anmel­dun­gen entgegen.

- Advertisement -

Im neu­en Pro­gramm von August 2022 bis Juni 2023  unter dem Mot­to „LEBEN IST JETZT“ fin­den sich bewähr­te Kur­se, aber auch tol­le neue Ange­bo­te in allen Fach­be­rei­chen. Auf­grund der posi­ti­ven Rück­mel­dun­gen von Teil­neh­men­den aus den letz­ten Mona­ten wer­den eini­ge Ver­an­stal­tun­gen wei­ter online, bzw. in Hybrid­form angeboten.

Das FBS-Team ist von mon­tags bis frei­tags von 9 bis 12 Uhr und zusätz­lich diens­tags und mitt­wochs von 15 bis 17 Uhr für Sie da. Anmel­dun­gen kön­nen per­sön­lich, tele­fo­nisch und Online erfol­gen: Wer­ne, Tele­fon 02389 400210

Mehr dazu: https://www.fbs-werne.de/         

„Das Baby füh­len von Anfang an“

Am Diens­tag (23.08.2022) bie­tet die Fami­li­en­bil­dungs­stät­te Wer­ne von 18.30 bis 20.45 Uhr einen Vor­trag zum The­ma „Das Baby fühlt von Anfang an“. Wie vor­ge­burt­li­che Erfah­run­gen und die Geburt sel­ber unser Er(Leben) prägen.

Die­ser Vor­trag wid­met sich der höchst sen­si­blen ers­ten Zeit unse­res Seins, die im Mut­ter­leib beginnt. Die Prä­na­ta­le For­schung weiß mitt­ler­wei­le, dass das Embryo/der Fötus/das Baby bereits ab der Kon­zep­ti­on ein höchst emp­fäng­li­ches und erle­ben­des mensch­li­ches Wesen ist. Das heißt unse­re Gesund­heit und unser Wohl­be­fin­den wer­den durch die Bedin­gun­gen wäh­rend unse­rer Zeit im Mut­ter­leib und bei der Geburt geprägt. Sie bil­den eine Art Grund­me­lo­die unse­res Lebens und damit auch den Boden unse­res Emp­fin­dens und Verhaltens. 

So kann zum Bei­spiel der Über­gang aus der Welt der Gebär­mut­ter ins eigen­stän­di­ge Leben eine wun­der­ba­re Erfah­rung von Kraft, Lie­be, Ver­trau­en und Zusam­men­spiel sein. Unter ungüns­ti­gen Bedin­gun­gen kann sie aber auch als höchst lebens­be­droh­li­che Situa­ti­on erlebt wer­den. Erfah­run­gen der vor­ge­burt­li­chen Zeit und der Geburt selbst blei­ben als Ur-Mus­ter auf Zell­ebe­ne gespei­chert und spie­geln sich dann vor allem in Über­gangs­si­tua­tio­nen. Da uns die­ses frü­he Erle­ben aber nicht bewusst ist, gibt es uns nicht sel­ten Rät­sel auf.

Die Erfor­schung und das Begrei­fen die­ser Zusam­men­hän­ge kann schon eine gro­ße Ent­las­tung bie­ten. Ansät­ze für einen respekt­vol­len, unter­stüt­zen­den und inte­grie­ren­den Umgang run­den den Abend ab.

Ein­ge­la­den sind Men­schen die mit Kin­dern leben, wer­den­de Eltern und all die­je­ni­gen, die sich mit ihrem eige­nen Start ins Leben aus­ein­an­der set­zen mögen.

Anmel­dun­gen zum Vor­tag X2512-200 nimmt die Fami­li­en­bil­dungs­stät­te unter Tel: 02389 400210, per E‑Mail unter fbs-werne@bistum-muenster.de oder auf https://www.fbs-werne.de/ bis zum 16.08.2022 entgegen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Wieder sichtbar: Wiehagenschule ist Partnerschule des Volleyballsports

Werne. Schon seit über zwei Jahren besteht eine Kooperation der Wiehagenschule mit dem Westdeutschen Volleyballverband. Ein Schild, das diese Partnerschaft dokumentiert, ging während der...

VdK hat vereinzelt Termine für Rentenanträge und ‑beratungen frei

Werne. Der Sozialverband VdK Ortsverband Werne bietet im April 2023 nicht nur Mitgliedern allgemeine Sozialberatungen an. Diese finden am Dienstag, 4. April, von 14...

Keiner ist allein: Doppeldeckerbus ist besondere Begegnungsstätte

Werne. Seit dem Wochenstart ist Werne um eine temporäre Attraktion reicher. Noch bis Freitag, 31. März, ist auf dem Konrad-Adenauer-Platz ein einzigartiges Retro-Café in...

Vir­tuosität, Dynamik und Harmonik: Schoener glänzt an der Orgel

Werne. Am vergangenen Sonntag präsentierte die Stiftung Musica Sacra Westfalica in der Christophoruskir­che einen weiteren Höhepunkt ihres Jahresprogramms. Der frühere Musikdirektor am Hamburger Michel,...