Dienstag, November 29, 2022

Martinsmarkt, Laternenumzug, Shopping und mehr

Anzeige

Wer­ne. Nach der Gedenk­ver­an­stal­tung zum Volks­trau­er­tag (13. Novem­ber, ab 10 Uhr) star­tet der Auf­bau des tra­di­tio­nel­len Mar­tins­mark­tes. Pas­send dazu wird viel Pro­gramm am Nach­mit­tag in der Innen­stadt geboten.

Über 40 Beschi­cker laden mit einem brei­ten Waren­an­ge­bot zum Stö­bern auf dem Mar­tins­markt ein, der sich über Markt- und Kirch­platz sowie die Stein­stra­ße erstreckt. Neben Deko­ra­ti­on und Tex­ti­li­en locken auch kuli­na­ri­sche Spe­zia­li­tä­ten in die Innen­stadt. Tra­di­tio­nel­le Gerich­te wie Rei­be­plätz­chen, Ein­töp­fe oder gebra­te­ne Wild­wurst wer­den eben­falls serviert.

- Advertisement -

Flan­kiert wird der Markt­bum­mel vom ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag, der par­al­lel von 13 bis 18 Uhr statt­fin­det. Die Kauf­leu­te haben sich wie­der etwas Beson­de­res aus­ge­dacht: Erneut laden sie zum Mar­tins­kno­beln ein, um auch ein Gän­se-Essen für zwei Per­so­nen zu gewin­nen. 17 Geschäf­te machen mit, Hin­wei­se dazu fin­den sich in den Schaufenstern.

„Zum Kno­beln zie­hen immer gan­ze Grup­pen los. Das ist ein Rie­sen­spaß”, weiß Buch­händ­ler Huber­tus Water­hu­es. Und Kol­le­ge Mar­tin Gößl (Inter­sport Gößl) ist begeis­tert, was Wer­ne Mar­ke­ting wie­der orga­ni­siert hat: „Der Mar­tins­markt ist sen­sa­tio­nell. Die Anzahl der Beschi­cker macht Mut. Und das Wet­ter soll auch gut werden.”

Mar­tins­spiel vor dem Later­nen­um­zug „kurz und knapp”

Los geht das Mar­tins­spiel über den barm­her­zi­gen römi­schen Sol­da­ten, der sei­nen Man­tel mit einem Bett­ler teil­te, um 16.30 Uhr auf dem Moor­mann­platz. „Es wird dies­mal kurz und knapp aus­fal­len, damit die Kin­der nicht all­zu lan­ge auf den Umzug war­ten muss”, ver­rät David Ruschen­baum, Ver­an­stal­tungs­ma­na­ger der Wer­ne Mar­ke­ting GmbH.

Anschlie­ßend schwappt ein Lich­ter­meer durch die Stra­ßen und Gas­sen der Innen­stadt, wenn Klein und Groß zu den bekann­ten Lie­dern mit ihren Later­nen losziehen.

Rund 40 Beschi­cker sind beim Mar­tins­markt dabei. Auch für Essen und Trin­ken wird reich­lich gesorgt sein. Foto: Volkmer

Tra­di­tio­nel­ler Mar­tins­zug Len­klar 2022 / Reit­hal­le Gripshöver

Bereits am Sams­tag zuvor (12. Novem­ber) fin­det ab 17 Uhr der tra­di­tio­nel­le Mar­tins­zug in Len­klar statt. Start und Ziel ist die Reit­hal­le Grips­hö­ver am Martinsweg.

St. Mar­tin rei­tet den Teil­neh­men­den vor­aus und wird musi­ka­lisch vom Spiel­manns­zug beglei­tet. Anschlie­ßend gibt es die belieb­te Rei­ter­vor­füh­rung. Für Geträn­ke und Imbiss ist gesorgt. „Wir freu­en uns auf euren Besuch und sind auf eure tol­len Later­nen gespannt”, heißt es in der Ein­la­dung der Veranstalter.

Wei­te­re ange­mel­det Martinsumzüge

Kita St. Mari­en Horst, 11.11.22 ab 17.30 Uhr

Feu­er­wehr Wer­ne, Lösch­grup­pe Lan­gern am 11.11.22 ab 17.30 Uhr

Kita Lütk­hei­de am 11.11.22 ab 17.00 Uhr

Kita Pfif­fi­kus am 11.11.22 ab 17.00 Uhr

Kita St. Johan­nes am 11.11.22 ab 17.00 Uhr

Kita Unter dem Regen­bo­gen am 11.11.22 ab 17.00 Uhr

Kita St. Chris­to­pho­rus am 15.11.22 von 16.30 bis 18.00 Uhr

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Ein Funken Hoffnung”: Trecker fahren auch 2022 wieder in Werne

Werne. Die geschmückten und beleuchteten Trecker und Zugfahrzeuge heimischer Landwirte waren in den vergangenen zwei Jahren kurz vor Weihnachten ein besonderer Hingucker und begeisterten...

Advent in der Klosterkirche – Sonntagsausklang – Auszeit

Werne. Die Kapuziner laden sehr herzlich in der Adventszeit zu den Rorate-Messen jeweils montags und freitags ab 18 Uhr in ihre Klosterkirche ein. Die...

Zwei Siege gegen Datteln: Hockey United startet stark in die Saison

Werne. Mit einem verdienten Heimsieg sind die Herren von Hockey United Werne in die Hallensaison gestartet. Auch die U8-Kinder zeigten beim Turnier in Oelde...

Vier Einsätze für die Feuerwehr: Vom Rohrbruch bis zum Verkehrsunfall

Werne. Ein arbeitsreicher Montag (28.11.2022) liegt hinter den Freiwilligen der Feuerwehr Werne. Vom Wasserrohrbruch bis zum Verkehrsunfall reichte die Spanne der Einsätze. Der Löschzug 1...