Donnerstag, Februar 22, 2024

Maikirmes lockt wieder zum Bummel über den Rummel

Anzeige

Werne. Auftakt nach Maß für die Werner Maikirmes. Am Freitagnachmittag drehten sich erstmals wieder nach zwei Corona-Jahren ohne Kirmes die Karussells der Frühlings-Kirmes.

Das ließen sich viele Besucher/innen nicht zweimal sagen und füllten die Gänge zwischen den Fahrgeschäften für Groß und Klein, gönnten sich Pommes und Currywurst oder Kostproben der zahllosen anderen Gaumenfreuden an den Imbissständen.

- Advertisement -

Die offizielle Eröffnung der beliebten Familienkirmes übernahm der stellvertretende Bürgermeister Rolf Weißner vor dem Bistro Arens am Griesetorn. Dort entlockten Oriana und Cheyenne French der Leierkasten-Orgel die passende Begleitmusik für die Premieren-Runde über den Rummel. Seit genau 25 Jahren ist es guter Brauch, den Kirmes-Auftakt mit einer Sammlung für den guten Zweck zu verbinden. Der Erlös, so Weißner gehe an die Partnerstädte der Stadt Werne Kyritz und Walcz, die ihrerseits Hilfslieferungen in die Ukraine unterstützen.

Den vergnüglichen Termin ließen sich viele Gäste aus der Stadt, Politik und aus den Reihen der Schausteller nicht entgehen und starteten zum Eröffnungsrundgang.

Die Freude über die lang vermisste Volksfest-Stimmung war den Kirmes-Fans sichtbar ins Gesicht geschrieben. Bis zum Schlusstag am Montag (2.Mai) haben sie nun Zeit, den Vergnügungs-Mix zu erleben, den die in Werne gerne auch „kleine Schwester von Sim-Jü“ genannte Kirmes bietet. Dann ist wieder Schnibbeltag und es heißt: „1x zahlen, 2x fahren“.

Vier erstklassige Fahrgeschäfte und Belustigungen sorgen für Spaß und Entspannung vom Alltag. Freuen dürfen sich die Besucher/innen auf Petters Auto-Skooter auf dem Marktplatz sowie Deinert’s Twister, Wendler-Krefts Love Express und das Laufgeschäft Crystal City auf dem Parkplatz am Griesetorn.

Auch sonst ist wieder alles dabei, was zu einer richtigen westfälischen Kirmes dazugehört, und die Herzen der Kirmesbesucher höher schlagen lässt. Drei Kinderkarussells gehören ebenso dazu wie Imbiss- und Süßwarengeschäfte oder Spielbuden. 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Viele Kinder nutzen Sportworkshop des Werner SC zum Schnuppern

Werne. Auf durchaus positive Resonanz stieß der am vergangenen Samstag, 17. Februar 2024, vom Werner SC durchgeführte Sportworkshop für Kinder. Mehr als 50 sportbegeisterte und...

Ev. Gemeinde lädt zur Familienkirche und musikalischen Gottesdienst ein

Werne. Am kommenden Sonntag, 25. Februar, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Werne um 10.30 Uhr zur nächsten Familienkirche ins Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum (Ostring 70, Werne) ein. In...

Neubau der Kita St. Sophia gesichert – inklusive Gruppe in Planung

Werne/Stockum. „Fast 5 Jahre Warten reicht!“ – Deutliche Kritik richteten Stockumer Eltern Mitte November 2023 an das Bistum Münster und die Stadt Werne mit...

Erste Kleidertausch-Party steigt im Jugendzentrum JuWel

Werne. Die erste Kleidertausch-Party von youngcaritas in Werne geht am Freitag, 1. März, von 17 bis 21 im Jugendzentrum JuWeL (Bahnhofstraße 10) über die...