Mittwoch, Oktober 5, 2022

Kurz notiert: Wasserski – Hofstaatfest – ZWAR-Treffen im Stadthaus

Anzeige

Wer­ne. Ein vol­ler Erfolg war die Fahrt des Jugend­zen­trums JuWeL zum Tut­ten­brock­see in Beckum. Dort fand eine Ein­füh­rung für Was­ser­ski-Fah­ren statt.

Die Ver­an­stal­tung konn­te aus Mit­teln des Pro­jek­tes „Ukrai­ne will­kom­men“ der „Arbeits­ge­mein­schaft Offe­ne Türen NRW e.V.“ finan­ziert wer­den. 20 Per­so­nen haben teil­ge­nom­men, davon die Hälf­te ukrai­ni­sche Kin­der und Jugendliche.

- Advertisement -

„Die Reso­nanz war über­wäl­ti­gend, mehr als die Hälf­te konn­te danach bereits Run­den fah­ren, die ande­ren wol­len es noch ler­nen”, freu­te sich Karl Lus­ter-Hag­geney aus dem JuWeL.

Das Ange­bot war schnell aus­ge­bucht, vie­le konn­ten nicht mehr mit­fah­ren, daher gibt es im Sep­tem­ber wei­te­re Ter­mi­ne. Nächs­te Mög­lich­keit ist am Diens­tag, 6. Sep­tem­ber, 14.30 Abfahrt vom Jugend­zen­trum JuWeL, Rück­kehr gegen 19.30 Uhr. Anmel­dun­gen am bes­ten per Email an juwel@jugendhilfe-werne.de oder unter 0160–7002213.

Hof­staat­fest der Bür­ger-Schüt­zen steigt am 15. Oktober

Der Hof­staat samt Königs­paar des Bür­ger-Schüt­zen­ver­ein Wer­ne lädt alle Schüt­zen­schwes­tern und Schüt­zen­brü­der am Sams­tag, 15. Okto­ber 2022, zum Hof­staat­fest ein. Die Fei­er fin­det in die­sem Jahr unter dem Mot­to „Pira­ten” statt. Beginn ist ab 18 Uhr auf dem Hof Hörmann. 

Für alle Schüt­zen wird eine Bus­fahrt ab Stadt­haus ange­bo­ten. Die Abfahrt hier­zu ist um 17.45 Uhr. Eine Rück­fahrt vom Hof Hör­mann zum Stadt­haus ist für 22.45 Uhr vor­ge­se­hen. Um eine Anmel­dung unter 0177/2919131 wird bis zum 16. Sep­tem­ber gebeten. 

ZWAR: Infor­ma­tio­nen über Akti­vi­tä­ten gibt es heute

Das Pro­jekt ZWAR (zwi­schen Arbeit und Ruhe­stand) ist ein Netz­werk von Men­schen in der Stadt Wer­ne die in naher Zukunft aus dem Berufs­le­ben aus­schei­den oder sich bereits im Ruhe­stand befin­den und ihre wert­voll hin­zu­ge­won­ne­ne Zeit aktiv gestal­ten möchten.

Es gibt bereits zahl­rei­che Grup­pen­ak­ti­vi­tä­ten aus den Berei­chen Sport, Hob­by, Sozia­les Enga­ge­ment, Gesel­lig­keit, Bil­dung und Kul­tur. Vor­schlä­ge für wei­te­re Grup­pen sind stets willkommen.

Wer Inter­es­se hat mit­zu­ma­chen oder sich über die Akti­vi­tä­ten infor­mie­ren möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den zum nächs­ten Basis-Tref­fen am Mon­tag, 5. Sep­tem­ber, ab 18.30 Uhr in die Café­te­ria des Stadt­hau­ses, Kon­rad-Ade­nau­er-Platz 1, in Werne.

Es wird aus­drück­lich dar­um gebe­ten, wäh­rend der Ver­an­stal­tung eine Mas­ke zu tra­gen. Eine Anmel­dung ist nicht erforderlich. 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es im Inter­net unter: zwar-werne.de

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Neues Werk beleuchtet Klosterkirche der Kapuziner in Werne

Werne. Anlässlich des nachgeholten 350. Kapuzinerkloster-Jubiläums stellte Dr. Anke Barbara Schwarze am vergangenen Sonntag (02.10.2022) den neuen Kirchenführer vor. Konzipiert wurde das Werk bereits...

Café Future: Stadtmarketing im Dialog zu Stromsparen in der City

Werne. Erfolgreiche Projekte, wie das Straßenfest, haben in diesem Jahr viele Menschen in Werne begeistert. Doch was braucht es eigentlich, um so tolle Veranstaltungen...

„Hospiz kann mehr!”

Werne. Am 8. Oktober ist Welthospiztag. Unter dem Motto „Hospiz kann mehr“, informiert dieHospizgruppe Werne e.V. auch in diesem Jahr wieder über die Möglichkeiten...

„Prinz des Popschlagers” heizt Werner Narren in Stockum ein

Werne. Die Interessengemeinschaft Werner Karneval (IWK) präsentiert in Zusammenarbeit mit W.H.A.M. Entertainment am Samstag, 8. Oktober 2022, Markus Nowak im Saal Tingelhoff in Stockum. Der...