Dienstag, Februar 20, 2024

KAB Werne sammelt wieder Alt-Textilien im Stadtgebiet

Anzeige

Werne. Die Alt-Textilien-Sammlung des KAB-Stadtverbandes Werne findet am Samstag, 29. Oktober 2022, wie gewohnt als Straßensammlung statt.

Gesammelt wird im gesamten Stadtgebiet von Werne, einschließlich der Bauernschaften, mit Aus­nahme der Ortsteile Stockum und Horst. Ab 9 Uhr fahren gekennzeichnete Sammelfahrzeuge die Straßen ab, die meisten davon werden nur einmal durchfahren.

- Advertisement -

Die gespendeten Alttextilien bzw. paarweise aneinander gebundene Schuhe sollten, regensicher eingepackt, gut sichtbar an die Straße gestellt werden. Bewohner zurückliegender Straßen werden gebeten, das Sammelgut an die nächste Fahrstraße zu bringen. Die Spende ist nach Möglichkeit eindeutig als Spende für die KAB zu kennzeichnen.

Bewohner der Ortsteile Stockum und Horst können evtl. Spenden am Sammeltag bis 12 Uhr unter Tel.: 0160 7738320 (Hans Beier) anzeigen; sie werden dann direkt abgeholt. Dies gilt auch für versehent­lich liegen gebliebene Alttextilienspenden. Außerdem besteht die Möglichkeit, Alttextilien und Schuhe von 10 bis 12:00 Uhr direkt an der Sammelstelle beim Pfarrheim St. Johannes, St. Johannes 12, abzugeben.

Der Erlös aus der Alt-Textilien-Sammlung wird wieder dem Weltnotwerk der KAB zur Verfügung gestellt. Mit diesem Geld werden im Rahmen der „Hilfe zur Selbsthilfe“ Projekte in Sri Lanka unterstützt. Treuhänder dieser Unterstützungsgelder ist seit über 30 Jahren die CWM Sri Lanka, die der hiesigen KAB entspricht.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

Vortrag im Café Chaos: Weiblicher Widerstand gegen den NS

Werne. Am Freitag, 23. Februar, widmet sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL im Rahmen der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag mit einem...