Dienstag, November 29, 2022

Jubiläums-Woche: Adler-Apotheke feiert mit Aktionen und Angeboten

Anzeige

Wer­ne. Mit zwei­jäh­ri­ger Ver­spä­tung (wegen Coro­na) fei­ert die Adler-Apo­the­ke am Markt 14 Jubi­lä­um. Ob es nun das 200. oder 175. ist, dar­auf will sich Frie­de­rich Schnei­der nicht fest­le­gen. Er über­nahm die Apo­the­ke in der fünf­ten Genera­ti­on vor 19 Jah­ren von sei­nem Vater Ernst-Lud­wig Schnei­der, der immer noch unterstützt. 

Ob nun 175 (+2) oder doch schon 200 (+2) Jah­re – Fakt ist, dass von Mon­tag bis Frei­tag (7. bis 11. Novem­ber) Ange­bo­te und Aktio­nen auf die Kund­schaft warten.

- Advertisement -

Eröff­net hat­te das Unter­neh­men am 27. Okto­ber 1845 der Apo­the­ker Peter vom Ber­ge, der aller­dings schon 1820 die Apo­the­ke von Dr. Her­mann Ger­bau­let über­nahm. Damals fehl­te vom Ber­ge aber noch die nöti­ge Kon­zes­si­on, obwohl er kurz dar­auf den Apo­the­ker-Eid abge­legt hat­te. „Der Behö­ren-Dschun­gel war schon damals dicht“, schmun­zelt Ernst-Lud­wig Schnei­der. Das Feh­len der Kon­zes­si­on fiel erst 1845 auf.

So sah die Apo­the­ke im Jahr 1870 aus. Foto­ar­chiv: privat

Nach dem Tod sei­nes Soh­nes Karl Her­mann fehl­te ein Nach­fol­ger. Die Wit­we ver­kauf­te die Apo­the­ke 1900 an Franz Gies­bert aus Süd­lohn. Gies­bert ver­wen­de­te erst­mals den Adler im Bei­na­men. Zwei Jah­re vor dem Ers­ten Welt­krieg ver­kauf­te er den Betrieb an Fried­rich Gro­te, Sohn einer Apo­the­ker­fa­mi­lie aus Cas­trop. Nach des­sen Tod 1926 blieb das Geschäft im Besitz der Fami­lie Gro­te und wur­de nach­ein­an­der von der Toch­ter Aen­ne Gro­te und dem Sohn Fried­rich jun. („Pil­le Gro­te“) geführt. Aen­ne Gro­te war eine der ers­ten Frau­en in Deutsch­land, die Phar­ma­zie stu­die­ren durf­te. 1973 über­nahm Schwie­ger­sohn Ernst-Lud­wig Schnei­der die Apotheke.

„Ab Mon­tag ver­ge­ben wir Lose für unse­re gro­ße Tom­bo­la mit vie­len Prei­sen“, ver­rät Frie­de­rich Schnei­der die Plä­ne für die Jubi­lä­ums­wo­che. Zudem stün­den his­to­ri­sche Apo­the­ker-Fla­schen zum Ver­kauf und bei den Ange­bots­ta­gen täg­lich wech­seln­de Pro­duk­te zu Son­der­prei­sen. Am Frei­tag (11. Novem­ber) prä­sen­tiert sich die Adler-Apo­the­ke dann auf dem Markt­platz zum Höhe­punkt der Jubiläumswoche.

Ein Blick in die Adler-Apo­the­ke in den 1930er-Jah­ren. Foto­ar­chiv: privat

Die Adler-Apo­the­ke hat sich schon früh als Betrieb mit Qua­li­täts­ma­nage­ment zer­ti­fi­zie­ren las­sen. Kon­se­quen­te Wei­ter­bil­dun­gen, Ver­bes­se­run­gen von Geschäfts­ab­läu­fen, Aus­wer­tung von Kun­den­be­dürf­nis­sen kom­men den Kun­den zugu­te. Von der Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft der Senio­ren-Orga­ni­sa­tio­nen wur­de die Apo­the­ke vor Jah­ren schon erfolg­reich auf senio­ren­ge­rech­te Ange­bo­te und Bar­rie­re­frei­heit geprüft. Als Fach­apo­the­ker für All­ge­mein­phar­ma­zie bie­tet Frie­de­rich Schnei­der mitt­ler­wei­le auch ver­mehrt die für den Pati­en­ten kos­ten­lo­sen per­sön­li­chen Medi­ka­men­ten­ana­ly­sen an.

„Bald laden wir auch wie­der Kin­der und Erwach­se­ne zu Füh­run­gen ein. Die Ter­mi­ne geben wir noch bekannt“, so Frie­de­rich Schnei­der abschlie­ßend. Übri­gens: Die von ihm geführ­te Pen­ta-Apo­the­ke in Lünen-Weth­mar fei­ert in die­sen Tagen ihr fünf­jäh­ri­ges Bestehen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Ein Funken Hoffnung”: Trecker fahren auch 2022 wieder in Werne

Werne. Die geschmückten und beleuchteten Trecker und Zugfahrzeuge heimischer Landwirte waren in den vergangenen zwei Jahren kurz vor Weihnachten ein besonderer Hingucker und begeisterten...

Advent in der Klosterkirche – Sonntagsausklang – Auszeit

Werne. Die Kapuziner laden sehr herzlich in der Adventszeit zu den Rorate-Messen jeweils montags und freitags ab 18 Uhr in ihre Klosterkirche ein. Die...

Zwei Siege gegen Datteln: Hockey United startet stark in die Saison

Werne. Mit einem verdienten Heimsieg sind die Herren von Hockey United Werne in die Hallensaison gestartet. Auch die U8-Kinder zeigten beim Turnier in Oelde...

Vier Einsätze für die Feuerwehr: Vom Rohrbruch bis zum Verkehrsunfall

Werne. Ein arbeitsreicher Montag (28.11.2022) liegt hinter den Freiwilligen der Feuerwehr Werne. Vom Wasserrohrbruch bis zum Verkehrsunfall reichte die Spanne der Einsätze. Der Löschzug 1...