Mittwoch, August 10, 2022

Hund vor Supermarkt gestohlen – „Brutus” ist wieder da

Anzeige

Aktua­li­siert 12.07.2022 – 8.55 Uhr

Kreis Unna. Wie bereits poli­zei­lich berich­tet, wur­de seit Sams­tag­mit­tag (09.07.2022) der knapp 13 Jah­re alte Rüde „Bru­tus” aus Unna ver­misst. Jetzt ist er wie­der da

- Advertisement -

Eine 68-jäh­ri­ge Dort­mun­de­rin hat den Hund am Mon­tag­nach­mit­tag (11.07.2022) gegen 16 Uhr beim Jog­gen ange­leint an einem Baum an der Ruhr in Schwer­te gefunden.

Die recht­mä­ßi­ge Hal­te­rin aus Unna und der Shih Tzu-Mal­te­ser-Mix sind bereits wie­der vereint.

Ursprüng­li­che Mel­dung 11.07.2022

Kreis Unna. Bis­lang unbe­kann­te Täter haben am Sams­tag­mit­tag (09.07.2022) in Unna einen Hund gestoh­len. Das berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Die Hal­te­rin hat­te ihren knapp 13 Jah­re alten Rüden „Bru­tus” gegen 13 Uhr vor dem Ede­ka-Markt an der Bahn­hof­stra­ße ange­leint. Als sie zehn Minu­ten spä­ter zurück­kam, war der bra­un­wei­ße Shih Tzu-Mal­te­ser-Mix mit roter Lei­ne und rotem Hals­band nicht mehr da. 

Die Geschä­dig­te schließt aus, dass der gechip­te Vier­bei­ner aus frei­en Stü­cken weg­ge­lau­fen ist, weil er dies noch nie getan habe.

Die Poli­zei sucht nun Zeu­gen. Hin­wei­se zu ver­däch­ti­gen Beob­ach­tun­gen nimmt die Poli­zei­wa­che Unna unter der Ruf­num­mer 02303–921 3120 entgegen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Kleidung und Spielzeug für Kinder: Großer Basar in Horst

Horst. Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann der Basar in Horst wieder stattfinden - und zwar am Sonntag, 18. September 2022. In der Zeit von...

Solidarische Landwirtschaft Werne: Ernte trifft Gemeinschaft

Stockum. Seit 70 Jahren wurden die Ackerflächen der Firma Grunewald in Werne-Stockum als Baumschule genutzt. Nun wurden die Grünflächen dem studierten Ökolandwirt und Gemüsegärtner...

Spende verhilft dem JuWeL zu einem eigenen Fuhrpark

Werne. Die langen, erlebnisreichen Sommerferien sind auch im JuWeL beendet. Dafür, dass der Spaßfaktor für die Besucher des Treffpunkts für Kinder und Jugendliche auch...

Dagmar Reuter: Sie wird ihre „Kids” vermissen – und Kollege Lutterbeck

Werne. Da half auch mehrfaches Nachhaken nicht: Auf die Frage, was sie am meisten vermissen wird, blieb Dagmar Reuter eine konkrete Antwort schuldig. Sie...