Dienstag, Februar 20, 2024

Hornecenter Werne: Zwei Personen aus dem Aufzug befreit

Anzeige

Werne. Polizei und Feuerwehr waren am Hornecenter in Werne im Einsatz. Grund: Menschen steckten im Aufzug fest. Jetzt sind sie wieder frei.

„Es wurde der Notbetrieb in Anspruch genommen und durch ‚Pumpen‘ konnte der Aufzug dann auf die Höhe der Etage gebracht werden, damit die Personen aus dem Aufzug befreit werden konnten“, teilte Robin Nolting von der Freiwilligen Feuerwehr Werne soeben mit.

- Advertisement -

Ursprüngliche Meldung:

„Ja, es ist richtig. Zwei Personen stecken mit dem Aufzug genau zwischen den beiden Etagen fest“, berichtete Robin Nolting, Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Werne, gegen 14.45 Uhr auf Nachfrage von WERNEplus.

Da es sich um einen hydraulischen Aufzug handele, lasse es sich da zur Zeit schwierig eingreifen, so Nolting weiter.

Der Notdienst des Aufzugherstellers sei jedoch schon unterwegs. „Die Personen im Aufzug sind wohlauf und werden betreut“, sagt der Feuerwehr-Sprecher.

Die Personen wurden aus dem Aufzug befreit. Es wurde der Notbetrieb inanspruch genommen und durch „Pumpen“ konnte der Aufzug dann auf die Höhe der Etage gebracht werden, damit die Personen aus dem Aufzug befreit werden konnten.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

„24 Stunden aus dem Leben einer Frau“: Anette Daugardt in Werne

Werne. Am Vorabend des Weltfrauentags spielt die Schauspielerin Anette Daugardt am Donnerstag, 7. März 2024, ab 19.30 Uhr ihre eigens gekürzte Fassung von Stefan...