Dienstag, Februar 20, 2024

Für den guten Zweck mit der Jogginghose zur Schule

Anzeige

Werne. Entgegen dem Jogginghosen-Verbot der Marga-Spiegel-Sekundarschule durften Schülerinnen und Schüler am Mittwoch (06.04.2022) sich mit einer Spende „freikaufen“ und mit der lässigen Sportswear erscheinen.

Ziel dieser ungewöhnlichen Aktion ist, dringend benötigte Nahrungsmittel für die in der Ukraine verbliebenen Menschen zu sammeln. Die Lage in der Ukraine ist für viele Menschen katastrophal. Die Organisation „Herzblut – ohne Euch kein Uns“ arbeitet mit I.M.E.S (Immediate Medical & Evacuation Service) Hand in Hand zusammen und garantiert, dass jede Spende notleidende Menschen bis tief in die Ukraine hinein erreicht, heißt es in der Mitteilung des sich in der Gründung befindlichen Vereins.

- Advertisement -

Alle Schülerinnen und Schüler, die an diesem Tag in Jogginghose zur Schule kamen, sollten das in Verbindung mit einer Spende von z.B. stillem Wasser in Plastikflaschen, Nahrung in Konservendosen, Babynahrung, Tiernahrung oder einer Geldspende von 1 Euro Tankgeld für die Transporte tun.

Die mitgebrachten Spenden wurden auf der Bühne der Schule gesammelt. Das Team der Organisation „Herzblut – ohne Euch kein Uns“ holt diese dann ab.

Mit auf den Transport dieser Spenden und humanitären Hilfsgüter am 22. April geht eine größere symbolische Konservendose. Diese Reise der Dose wird über alle Stationen hinweg bis in die Ukraine durch Fotos und Videos dokumentiert. Jeder soll mitverfolgen können, wie die Hilfsgüter von Hand zu Hand bis hin zum Zielort in die Ukraine reisen, und Menschen durch diese Transporte versorgt werden, heißt es abschließend.

Herzblut – ohne Euch kein Uns e.V. (in Gründung)
Telefon: 0 177 9099809
Kontakt: Verein@Herzblut.life

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

„24 Stunden aus dem Leben einer Frau“: Anette Daugardt in Werne

Werne. Am Vorabend des Weltfrauentags spielt die Schauspielerin Anette Daugardt am Donnerstag, 7. März 2024, ab 19.30 Uhr ihre eigens gekürzte Fassung von Stefan...