Mittwoch, August 10, 2022

Ferien-Intensiv-Training (FIT): 18 Kinder aus acht Nationen

Anzeige

Kreis Unna. Das „Feri­en­In­ten­siv­Trai­ning – FIT in Deutsch” ist ein Sprach­lern-Pro­gramm mit Sport, Spiel und Spaß. Dabei han­delt es sich um ein Lan­des­pro­jekt, das im Kreis Unna vom Kom­mu­na­len Inte­gra­ti­ons­zen­trum (KI) umge­setzt wird. 

In den ers­ten bei­den Wochen der Som­mer­fe­ri­en fand das Trai­ning an der Grund­schu­le am Fried­richs­born in Unna statt. Mit dabei: 18 Kin­der aus acht Natio­nen. Die Idee: Kin­der von Neu­zu­ge­wan­der­ten sol­len im außer­schu­li­schen All­tag ihre Deutsch­kennt­nis­se ver­tie­fen. Die Kin­der und Jugend­li­chen kön­nen vor­mit­tags im Sprach­trai­ning ihr Deutsch ver­bes­sern, am Nach­mit­tag wen­den sie das Gelern­te in all­tags­na­hen Situa­tio­nen an.

- Advertisement -

All­tags­kom­mu­ni­ka­ti­on verbessern

„Obers­tes Ziel ist es, die sprach­li­che Hand­lungs­kom­pe­tenz in all­täg­li­chen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­si­tua­tio­nen zum Bei­spiel bei der Bean­tra­gung eines Biblio­theks­aus­wei­ses oder dem Kauf von Brot in der Bäcke­rei zu stei­gern”, so Jan Tarik Del­kus vom KI. Die Sprach­lern­be­glei­te­rin­nen Mih­ri­ban Uyar und Sabi­ne Schwal­bert schul­ten die 18 Kinder. 

Auch die Poli­zei war vor Ort – zum Fahr­rad­si­cher­heits­trai­ning für die Kin­der. Auch dazu hat­ten die Sprach­be­glei­te­rin­nen etwas vor­be­rei­tet. So lern­ten die Kin­der nicht nur, sicher auf dem Rad zu sein, son­dern auch die dafür nöti­gen Voka­beln. PK | PKU

Auf dem Foto (von links): Sabi­ne Schwal­bert (Sprach­lern­be­glei­te­rin), Syl­ke Scher­tel (Schul­lei­te­rin), Petra Höl­scher (Poli­zei Unna), Jan Tarik Del­kus (KI Unna), Mir­hi­ban Uyar (Sprach­lern­be­glei­te­rin) mit den eini­gen der teil­neh­men­den Kin­der. Foto: Kreis Unna

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Flohmarkt kehrt 2022 zurück – aber mit einigen Änderungen

Werne. Der Flohmarkt kehrt nach zwei Jahren Corona-Zwangspause am Samstag, 3. September, in die Werner Innenstadt zurück. Um den Auf- und Abbau sowie die...

Neue Gesichter im Kreishaus: Drei Azubis kommen aus Werne

Kreis Unna. "Herzlich willkommen und viel Erfolg – Ihnen und uns." So begrüßte Landrat Mario Löhr Anfang August die 29 neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung...

Kleidung und Spielzeug für Kinder: Großer Basar in Horst

Horst. Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann der Basar in Horst wieder stattfinden - und zwar am Sonntag, 18. September 2022. In der Zeit von...

Solidarische Landwirtschaft Werne: Ernte trifft Gemeinschaft

Stockum. Seit 70 Jahren wurden die Ackerflächen der Firma Grunewald in Werne-Stockum als Baumschule genutzt. Nun wurden die Grünflächen dem studierten Ökolandwirt und Gemüsegärtner...