Mittwoch, Oktober 5, 2022

Fahrrad-Kollision: Jugendlicher flüchtet von der Unfallstelle

Anzeige

Wer­ne. Bei einem Zusam­men­stoß auf einem Rad­weg in Wer­ne wur­de am Mitt­woch (17.08.2022) eine Rad­fah­re­rin leicht ver­letzt. Dar­über berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Gegen 14.30 Uhr fuhr eine 64-jäh­ri­ge Wer­ne­rin mit ihrem Pedel­ec auf dem Rad­weg der Capel­ler Stra­ße in Rich­tung Bahn­hof­stra­ße. Dabei kam ihr ein jugend­li­cher Rad­fah­rer ent­ge­gen, der den Blick nach unten auf sein Mobil­te­le­fon gerich­tet hatte.

- Advertisement -

Es kam zu einer Len­ker­be­rüh­rung, und die Frau stürz­te. Der Jugend­li­che setz­te sei­ne Fahrt in Rich­tung Lüt­ke­hei­de fort, ohne sich um die gestürz­te Rad­fah­re­rin zu kümmern.

Die Frau ver­letz­te sich leicht und am Pedel­ec ent­stand ein Sach­scha­den von etwa 200 Euro.

Eine Zeu­gin, die der gestürz­ten Rad­fah­re­rin am Unfall­ort zu Hil­fe kam, hat­te den mit sei­nem Tele­fon beschäf­tig­ten Rad­fah­rer schon zuvor am Kreis­ver­kehr Bahn­hof­stra­ße bemerkt.

Er wird wie folgt beschrie­ben: etwa 15 bis 16 Jah­re alt, unge­fähr 165 cm groß, mit­tel­eu­ro­päi­sches Erschei­nungs­bild, blon­de kur­ze Haare

Wer kann Anga­ben zu dem Unfall oder dem betei­lig­ten Rad­fah­rer machen? Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei in Wer­ne unter 02389 921 3420 oder 921 0.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Vandalen zündeln in öffentlicher Toilette am Busbahnhof

Werne. "Wegen Vandalismus vorübergehend geschlossen", stand auf einem Schild an der erst vor einem halben Jahr eröffneten Toilette am Busbahnhof. Es habe gebrannt, bestätigte...

Neuer Sim-Jü-Song: Sänger Reneé Bieder dreht das „Kettenkarussell”

Werne. Er hat es wieder getan: Nach "Du bist das Größte was es gibt" bringt Reneé Bieder neun Jahre später erneut ein Sim-Jü-Lied heraus....

DM der Schulen: Heimische Mountainbiker lassen aufhorchen

Werne/Berlin. Bei den deutschen Schulsportmeisterschaften im Mountainbiken in Berlin erreichte das Gymnasium St. Christophorus hervorragende Ergebnisse. Ausrichter war der Bund Deutscher Radfahrer, der in ganz...

Neues Werk beleuchtet Klosterkirche der Kapuziner in Werne

Werne. Anlässlich des nachgeholten 350. Kapuzinerkloster-Jubiläums stellte Dr. Anke Barbara Schwarze am vergangenen Sonntag (02.10.2022) den neuen Kirchenführer vor. Konzipiert wurde das Werk bereits...