Donnerstag, Februar 22, 2024

Corona in Werne: Zwei Todesfälle und 36 neue Infektionen

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Am Dienstag (17. Mai 2022) sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 343 neue Corona-Fälle gemeldet worden. 36 neue Infektionen entfallen auf die Stadt Werne.

Es gibt fünf weitere Todesfälle zu beklagen, die in Zusammenhang mit COVID-19 stehen: Gestorben ist ein 94 Jahre alter Mann aus Unna am 15. April, eine 91-jährige Frau aus Werne am 4. Mai, ein 94-jähriger Mann aus Unna am 26. April, ein 91-jähriger Mann aus Unna am 15. April und eine 84-jähriger Frau aus Werne am 13. April. Impfstatus ist jeweils unbekannt, heißt es aus der Kreis-Pressestelle.

- Advertisement -

Derzeit befinden sich 81 Patienten (-1) in stationärer Behandlung.

Inzidenz

Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner wird vom Robert Koch-Institut veröffentlicht. Dieser liegt für den Kreis Unna bei 512,2 (Stand: 17. Mai 2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Viele Kinder nutzen Sportworkshop des Werner SC zum Schnuppern

Werne. Auf durchaus positive Resonanz stieß der am vergangenen Samstag, 17. Februar 2024, vom Werner SC durchgeführte Sportworkshop für Kinder. Mehr als 50 sportbegeisterte und...

Ev. Gemeinde lädt zur Familienkirche und musikalischen Gottesdienst ein

Werne. Am kommenden Sonntag, 25. Februar, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Werne um 10.30 Uhr zur nächsten Familienkirche ins Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum (Ostring 70, Werne) ein. In...

Neubau der Kita St. Sophia gesichert – inklusive Gruppe in Planung

Werne/Stockum. „Fast 5 Jahre Warten reicht!“ – Deutliche Kritik richteten Stockumer Eltern Mitte November 2023 an das Bistum Münster und die Stadt Werne mit...

Erste Kleidertausch-Party steigt im Jugendzentrum JuWel

Werne. Die erste Kleidertausch-Party von youngcaritas in Werne geht am Freitag, 1. März, von 17 bis 21 im Jugendzentrum JuWeL (Bahnhofstraße 10) über die...