Donnerstag, August 11, 2022

Corona in Werne: 94 neue Infektionen seit Freitag gemeldet

Anzeige

Werne/Kreis Unna. Am ver­gan­ge­nen Frei­tag, über das Wochen­en­de und am Mon­tag (04.07.2022) sind dem Gesund­heits­amt Unna kreis­weit 967 neue Coro­na-Fäl­le gemel­det wor­den. Das sind alle aktu­ell ein­ge­gan­gen posi­ti­ven PCR-Testergebnisse.

Die­se Zah­len umfas­sen auch die Mel­dun­gen vom Frei­tag (1. Juli), die aus tech­ni­schen Grün­den nicht ver­öf­fent­licht wer­den konn­ten. Die aktu­el­len Wer­te schrei­ben die­sen kor­ri­gier­ten Stand fort, teilt die Kreis-Pres­se­stel­le mit.

- Advertisement -

In Wer­ne sind in den ver­gan­ge­nen vier Tagen 94 neue Infek­tio­nen mit dem Coro­na­vi­rus bekannt geworden.

Inzi­denz

Der 7‑Ta­ges-Inzi­denz­wert pro 100.000 Ein­woh­ner wird vom Robert Koch-Insti­tut unter https://corona.rki.de ver­öf­fent­licht. Die­ser liegt für den Kreis Unna bei 804,8 (Stand: 04.07.2022).

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Flohmarkt kehrt 2022 zurück – aber mit einigen Änderungen

Werne. Der Flohmarkt kehrt nach zwei Jahren Corona-Zwangspause am Samstag, 3. September, in die Werner Innenstadt zurück. Um den Auf- und Abbau sowie die...

Neue Gesichter im Kreishaus: Drei Azubis kommen aus Werne

Kreis Unna. "Herzlich willkommen und viel Erfolg – Ihnen und uns." So begrüßte Landrat Mario Löhr Anfang August die 29 neuen Auszubildenden der Kreisverwaltung...

Kleidung und Spielzeug für Kinder: Großer Basar in Horst

Horst. Nach über zwei Jahren pandemiebedingter Pause kann der Basar in Horst wieder stattfinden - und zwar am Sonntag, 18. September 2022. In der Zeit von...

Solidarische Landwirtschaft Werne: Ernte trifft Gemeinschaft

Stockum. Seit 70 Jahren wurden die Ackerflächen der Firma Grunewald in Werne-Stockum als Baumschule genutzt. Nun wurden die Grünflächen dem studierten Ökolandwirt und Gemüsegärtner...