Mittwoch, Februar 21, 2024

Circus Casselli: An Fronleichnam geht es in Werne weiter

Anzeige

Werne. Mit vier weiteren Vorstellungen setzt der Circus Casselli sein erfolgreiches Gastspiel in Werne auf dem Platz an der Jüngststraße (neben Kindergarten Arche Noah) fort.

Jeweils um 16 Uhr beginnen die Vorstellungen am morgigen Donnerstag (Fronleichnam) sowie am Freitag und Samstag sowie Sonntag um 11 Uhr. Das rund zweistündige Programm bestreiten Artisten, Clowns und Gaukler aller Art sowie Pferde, Ponys, Kamele, Lamas, Ziegen, Schlangen, Hunde und ein Flock ulkiger Laufenten.

- Advertisement -

Das alles in allem sehenswerte, nonstop und mit viel Schwung vorgetragene Repertoire des blitzblanken Circus Casselli kann sich sehen lassen, das bestätigten zahlreiche von uns befragte Circusbesucher – wobei vor allem die Kinder voll auf ihre Kosten gekommen seien. 

Abwechselnd zu sehen sind Pferde, Jonglagen, Trapeznummern, Feuerschlucker, dressierte Bergziegen, die „Alten Kameraden“, Clowns, dressierte Hunde, Seiltanz, eine Kamelnummer und vieles mehr.

Zahlreiche Tiere sind im Zirkusprogramm integriert. Foto: Rainer Schulz

Zum Schluss der Vorstellungen besteht für die Kinder noch Gelegenheit zum Ponyreiten. Die Artisten-Familie Kaselowski, deren Mitglieder das gesamte Programm bestreiten, haben erst seit dieser Saison ihr neues Chapiteau, wie man in Circuskreisen das Zelt nennt, in Betrieb genommen. Ihre Entstehungsgeschichte können die Kaselowskis bis zurück auf den berühmten Circus-König Renz verfolgen.

Die mitgeführten Tiere von Casselli werden von Platz zu Platz von einem Veterinär begutachtet. — (sc) —

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...