Sonntag, November 27, 2022

Autofahrer kommt bei Verkehrsunfall in Bergkamen ums Leben

Anzeige

Berg­ka­men. Bei einem Ver­kehrs­un­fall am Sonn­tag­abend (06.11.2022) in Berg­ka­men ist ein 46-jäh­ri­ger Auto­fah­rer ums Leben gekom­men. Sei­ne 46-jäh­ri­ge Bei­fah­re­rin wur­de lebens­ge­fähr­lich ver­letzt. Davon berich­tet die Kreis­po­li­zei­be­hör­de Unna.

Ers­ten Erkennt­nis­sen zufol­ge waren der Kamener und die Kamene­rin gegen 19.40 Uhr mit dem Pkw auf der Wer­ner Stra­ße in Rich­tung Kamen unterwegs. 

- Advertisement -

Aus bis­lang noch unge­klär­ter Ursa­che kam der Mann in Höhe des THW nach rechts von der Fahr­bahn ab und fuhr unge­bremst in einen am Fahr­bahn­rand gepark­ten Lkw.

Der 46-Jäh­ri­ge starb noch an der Unfall­stel­le. Sei­ne Bei­fah­re­rin wur­de mit lebens­ge­fähr­li­chen Ver­let­zun­gen in ein Kran­ken­haus gebracht. 

Die Wer­ner Stra­ße war wäh­rend der Unfall­auf­nah­me etwa fünf Stun­den lang gesperrt. Der Pkw wur­de sicher­ge­stellt. Die Poli­zei hat die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che aufgenommen.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Anfragen der IR: Stockumer Straße und Penningrode/Ovelgönne im Blick

Werne. Vier Anfragen der Initiative Rad, gebündelt in einem Tagesordnungspunkt, hatte der Ausschuss für Umwelt Mobilität und Klimaschutz am Mittwoch (23. November 2022) auf...

AFG beim Tischtennis-Turnier erfolgreich

Werne. Bereits zum 22. Mal stellten Schülerinnen und Schüler aus ganz Nordrhein-Westfalen beim von der Landesvereinigung der Milchwirtschaft Nordrhein-Westfalen e. V. (LV Milch NRW)...

Lesetipp der Woche: Kunst für clevere Kids

Werne. Es ist Samstag. Zeit für den wöchentlichen Lesetipp von Bücher Beckmann, präsentiert von WERNEplus: Kunst für clevere Kids. Das große Kinderlexikon über Kunst und...

Freundinnen aus Werne und Rünthe erleben Winterzauber als Erste

Rünthe/Werne. Die beiden Schülerinnen Marit Birk und Clara Rose sind nicht nur sehr gute Freundinnen, sondern teilen auch die Liebe zum Eislaufen. Da es...