Donnerstag, Mai 26, 2022

Aufregung statt Routine: „Donnerstags in Werne“ kehrt zurück

Anzeige

Wer­ne. Dar­ko Vuko­vić („Hah­nen­bal­ken“) ist auf­ge­regt wie beim ers­ten Mal und Andre­as Nozar („Stil­voll im Rat­haus“) sieht eine Her­aus­for­de­rung für das gesam­te Team. Bei­de Gas­tro­no­men hof­fen auf gutes Wetter.

Natür­lich geht es um die Rück­kehr von „Don­ners­tags in Wer­ne“ nach zwei­jäh­ri­ger Coro­na-Pau­se. Die Ver­an­stal­tungs­rei­he, die David Ruschen­baum (Wer­ne Mar­ke­ting) als Zusam­men­tref­fen von Jung und Alt bezeich­net, steigt sie­ben Mal abwech­selnd auf dem Markt- und Kirch­platz. Am letz­ten Don­ners­tag vor den Som­mer­fe­ri­en laden die bei­den Lions-Clubs zum „Fei­er­abend­markt“ ein – dies­mal auf dem Mark­platz. Dort beginnt am 19. Mai auch die neue Sai­son von „Don­ners­tags in Werne“.

- Advertisement -

Das Rezept für die Rei­he ist so ein­fach wie erfolg­reich: Küh­le Geträn­ke, lecke­res Essen, gute Gesprä­che und dezen­te Hin­ter­grund­mu­sik. Auf dem Mark­platz sorg­te Mar­ga­ri­ta Lebed­ki­na von der gleich­na­mi­gen Musik­schu­le für Klang­ge­nuss, auf dem Kirch­platz greift Dar­ko Vuko­vić selbst in die Sai­ten sei­ner Gitar­re und singt dazu. „Die Ver­an­stal­tung ist jedes Mal neu und inter­es­siert. Des­halb wird sie nie zur Rou­ti­ne“, berich­tet der „Hahnenbalken“-Wirt. Er und Nozar rech­nen beson­ders auf­grund der lan­gen Coro­na-Pau­se mit einem gro­ßen Zuspruch aus der Bevölkerung.

Voll wird es auch immer beim „Fei­er­abend­markt“ der Wer­ner Löwen, die in die­sem Jahr sogar dop­pelt einen run­den Geburts­tag bege­hen. Der Lions Club „Wer­ne an der Lip­pe“ wird 40, der Lions Club „Wer­ne in West­fa­len“ 20 Jah­re alt. Pas­send dazu wer­de ein Jubi­lä­ums­wein ser­viert, wie Bet­ti­na Stil­ter vom jün­ge­ren Club berichtet.

Stell­ten die Ver­an­stal­tungs­rei­he mit den Ter­mi­nen im Jahr 2022 vor (von links): Dar­ko Vuko­vić (Hah­nen­bal­ken), Fried­rich Telg­mann (Lions Club Wer­ne an der Lip­pe), Bet­ti­na Stil­ter, Dr. Peter Brautlecht (bei­de Lions Club Wer­ne in West­fa­len), Björn Krie­te­mey­er (Lions Club Wer­ne an der Lip­pe), Andre­as Nozar (Stil­voll im Rat­haus) und David Ruschen­baum (Wer­ne Mar­ke­ting). Foto: Wagner

Dazu gibt es wei­te­re kuli­na­ri­sche Köst­lich­kei­ten: ver­schie­de­ne Bier­spe­zia­li­tä­ten, Pom­mes, Piz­za oder geräu­cher­te Forel­len. „Dazu bie­ten wir frisch geschos­se­nes Wild, also zum Bei­spiel Reh­bra­ten, den die meis­ten nur als Weih­nachts­es­sen ken­nen. Gegrill­tes Wild ist immer ein Publi­kums­ma­gnet“, sagt Dr. Peter Brautlecht (Lions Club Wer­ne in West­fa­len). Fried­rich Telg­mann (Lions Club Wer­ne an der Lip­pe) fasst zusam­men: „Für jeden Geschmack ist etwas dabei.“ Denn die Food Rebel­len hal­ten auch vega­ta­ri­sche und vega­ne Spei­sen bereit.

Der Erlös des „Fei­er­abend­mark­tes“ geht wie immer an einen wohl­tä­ti­gen Zweck. „Wir haben eine Idee, die aber noch nicht final abge­stimmt ist“, hüll­ten sich die Ver­ant­wort­li­chen noch in Schweigen.

Bereits in einer Woche star­tet „Don­ners­tags in Wer­ne“ wie­der ab 17 Uhr neu durch. „Es ist ein­fach eine Ver­an­stal­tung, die Wer­ne gut tut“, so David Ruschen­baum von Wer­ne Mar­ke­ting abschließend.

Die Ter­mi­ne im Überblick:

19. Mai Marktplatz

9. Juni Kirchplatz

23. Juni Markt­platz (Fei­er­abend-Markt der Lions-Clubs)

21. Juli Kirchplatz

4. August Marktplatz

18. August Kirchplatz

8. Sep­tem­ber Marktplatz

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

„Blühpaten“ für Werne gesucht

Werne. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr können ab sofort wieder Blühpatenschaften auf den Feldern rund um den Hof Bleckmann übernommen werden. Dabei...

„Werne blüht auf“ – Blütenpracht und Bienennahrung

Werne. Unter dem Motto „Werne blüht auf“ haben sich Stadtmarketing und viele Unterstützer – allen voran die Sparkasse Werne – zusammengetan, um die Innenstadt...

Jannik Schwertmann ist neuer Sommerkönig von Horst und Wessel

Horst. Mit dem 293. Schuss sicherte sich Jannik Schwertmann die Königswürde beim traditionellen Sommerfest des Schützenvereins St. Hubertus Horst und Wessel. Der treffsichere Avantgardist...

Corona in Werne: 13 neue Infektionen am Mittwoch gemeldet

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Mittwoch (25.05.2022) 13 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit 181 neue Fälle gemeldet...