Dienstag, Februar 20, 2024

AFG Werne: Schulsieger des Vorlese-Wettbewerbs gekürt

Anzeige

Werne. Im Rahmen des Vorlesewettbewerbs wurde am Freitag (09.12.2022) die Schulsiegerin für das Anne-Frank-Gymnasiumgekürt.

Lia Bilitz (6b) überzeugte die Jury, bestehend aus den Deutschlehrerinnen und -lehrern Anika Osthoff, Christina Buttkereit und Patrick Kaschuba, durch ihre gelungene Leistung. Die Gewinnerin las zunächst aus J. K. Rowlings „Harry Potter und die Kammer des Schreckens“ vor und musste dann einen weihnachtlichen Fremdtext lesen.

- Advertisement -

Den zweiten und dritten Platz nahmen Sophie Mryka (6c) und Cemre Özbek (6a) ein. Allen Gewinnerinnen wurde ein Büchergutschein von Bücher Beckmann überreicht. Lia Bilitz wird als Siegerin das AFG nun am Kreisentscheid vertreten.

Das Vorlesen findet jährlich und in den sechsten Klassen statt. Pandemiebedingt musste dieses Ereignis jedoch in den letzten Jahren ausfallen, umso schöner war es, dass dieser Wettbewerb wieder stattfinden konnte.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...

Vortrag im Café Chaos: Weiblicher Widerstand gegen den NS

Werne. Am Freitag, 23. Februar, widmet sich die Veranstaltungsreihe des Café Chaos' im Jugendzentrum JuWeL im Rahmen der Veranstaltungen zum Internationalen Frauentag mit einem...