Donnerstag, Februar 22, 2024

2,8 Promille, kein Führerschein: Frau flüchtet nach Unfall in den Wald

Anzeige

Selm. Nachdem sie unter Alkoholeinfluss am Donnerstagmorgen (21.07.2022) in Selm einen Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden verursacht hat und zu Fuß geflüchtet war, haben ein Zeuge und der Rettungsdienst die 47-jährige Autofahrerin ohne gültige Fahrerlaubnis in einem Wald aufgespürt.

Die Frau befuhr gegen 10.05 Uhr mit ihrem Pkw die Südkirchener Straße in Richtung Selm. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet sie laut Zeugenangaben immer weiter nach links auf die Gegenfahrbahn und erfasste dort ein entgegenkommendes, mit zwei Personen besetztes Auto, das lediglich durch ein Ausweichmanöver eine Frontalkollision verhindern konnte. Die beiden Insassen blieben unverletzt.

- Advertisement -

Die Unfallverursacherin stieg aus und setzte sich zunächst an den Straßenrand, lief dann aber plötzlich in einen angrenzenden Wald. Ein Zeuge und der kurz zuvor eingetroffene Rettungsdienst verfolgten sie, entdeckten sie versteckt in einem Dornenbusch und brachten sie zur Unfallstelle zurück, wo Einsatzkräfte der Polizei einen Atem-Alkoholtest mit ihr durchführten – Ergebnis: 2,8 Promille.

Bei der Überprüfung ihrer Personalien stellte sich außerdem heraus, dass die Selmerin keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Mit einem Rettungswagen kam sie in ein Krankenhaus, wo ihr eine Blutprobe entnommen wurde.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, wiesen einen Gesamtsachschaden von etwa 30.000 Euro auf und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme war die Südkirchener Straße zeitweise vollgesperrt. Die 47-Jährige erwarten nun Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Trunkenheit im Verkehr und unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

TV-Hockeyherren beherrschen Bielefeld und sind Vize-Meister

Werne. Mühelos haben die TV Werne Hockeyherren gegen Bielefeld Revanche für die Hinspielniederlage genommen. Die Vize-Meisterschaft ist dem Team um Kapitän Alexander Osterkemper nicht...

Besichtigung und Wanderung mit Kolping

Werne. Die Kolpingsfamilie erinnert an die Veranstaltungen in der laufenden Woche. Am Freitag, 23. Februar, treffen sich Interessierte um 16 Uhr zur Besichtigung der Firma...

Kurz notiert: Langerner Schützen tagen – Fotoreise des Heimatvereins

Werne. Am vergangenen Samstag (17.02.2024) fand mit reger Beteiligung die Jahresversammlung des Schützenvereins Langern statt. 57 Mitglieder trafen sich im Dorfgemeinschaftshaus. Auf der Tagesordnung standen...

FDP: Ohne Termin ins Bürgerbüro – Bezahlkarte für Geflüchtete

Werne. Mit zwei Anträgen wendet sich die FDP an Bürgermeister und Fachausschüsse und fordert zum einen die Abkehr von der Terminpflicht für das Bürgerbüro....