In der Stadtbücherei Werne beginnen bald die Workshops im Rahmen des SommerLeseClubs. Foto: Volkmer
In der Stadtbücherei Werne beginnen bald die Workshops im Rahmen des SommerLeseClubs. Foto: Volkmer
Anzeige

Werne. „Schnappt Euch noch einen der begehrten Plätze bei den Workshops im Sommerleseclub“, fordert Marion Gloger, stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei Werne die Kinder und Jugendlichen zum Mitmachen auf.

Los geht es am Montag, 12. Juli von 9.30 bis 15 Uhr mit dem Foto-Media-Art-Workshop. Zusammen mit der Medienpädagogin Selma Brand testen die Teilnehmenden die Möglichkeiten der digitalen und analogen Fotografie. „Zeigt, welche Themen Euch gerade beschäftigen, was ist wirklich wichtig? Und wie kann ich es darstellen? Wir machen große Sprünge und haben von der Miniaturfotografie bis hin zum Planetenbild tolle Inhalte für Euch vorbereitet. Ergebnis offen – wir sind gespannt“, lädt Gloger ein. Der beste Trailer wird prämiert! Zielgruppe: ab neun Jahren.

Anzeige

„Oder macht mit beim Hip-Hop-Rapworkshop am 02. August von 11-16 Uhr. In nur 5 Stunden schreiben wir mit Unterstützung der Rapschool NRW unseren eigenen Song. Es geht also voll zur Sache: Reimen, rappen und singen was das Zeug hält. Wenn dann nach Textwerkstatt und zahlreichen Proben unser Song steht, nehmen wir unsere eigene CD im mobilen Tonstudio auf. Diese wird anschließend extern produziert und gemastert und jeder bekommt seine eigene CD oder Datenversion in mp3 vom gemeinsamen Song“, erklärt Gloger. Zielgruppe: ab zehn Jahren.

Außerdem warten noch zwei Foto-Story-Workshops (28. Juli oder 11. August) oder zwei Comic-Studio-Workshops (21. Juli und 04. August) auf die Kinder und Jugendlichen, jeweils von 9.30 bis 13 Uhr.

Anmeldungen und nähere Infos gibt es in der Stadtbücherei Werne, Moormannplatz 12, 59368 Werne, unter Tel. 02389/925170 oder unter www.sommeleseclub.de.

Anzeige