Samstag, Dezember 4, 2021

Wernerin bei Verkehrsunfall in Bergkamen leicht verletzt

Anzeige

Bergkamen/Werne. Am Don­ner­stag­mit­tag (04.11.2021) gegen 12 Uhr fuhr eine 58-jährige Bergkamener­in auf der Wern­er Straße in Rich­tung Werne. Wenig später ereignete sich ein Unfall, berichtet die Kreis­polizeibehörde Unna.

In Höhe der soge­nan­nten Hun­dewiese wollte sie nach links abbiegen und ver­ringerte ihre Geschwindigkeit. Dieses bemerk­te eine nach­fol­gende 53-jährige Fahrerin aus Werne zu spät und fuhr nahezu unge­bremst auf den voraus­fahren­den Pkw auf.

- Advertisement -

Sie wurde durch den Auf­prall bzw. den aus­gelösten Airbag leicht ver­let­zt, musste aber nicht in einem Kranken­haus behan­delt werden.

An den Fahrzeu­gen ent­stand ein Sach­schaden von ins­ge­samt etwa 10.000 Euro. Die Wern­er Straße musste für etwa eine Stunde in bei­de Rich­tun­gen ges­per­rt werden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

RCS spendet 3D-Druck-Zubehör an das Anne-Frank-Gymnasium

Werne. RCS aus Werne unterstützt das Anne-Frank-Gymnasium. Übergeben wurde Zubehör für die 3D-Druck-AG beziehungsweise für den „Makerspace“, um die Schüler bei ihrer weiteren Entwicklung...

Kontaktpersonen: Kreis passt Vorgehen zur Nachverfolgung an

Kreis Unna. Viele neue Coronafälle bedeuten eine Vielzahl an Kontakten, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gesundheitsamts nachzuverfolgen haben. Das ist auf Dauer nicht...

Corona in Werne: Drei neue Infektionen vor dem Wochenende

Werne. In Werne sind am Freitag (3. Dezember) drei neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Acht Menschen gelten als wieder gesund, so dass die...

Lions-Kalender zum Advent: Das sind die Gewinn-Nummern

Werne. Auch in diesem Jahr wurde der beliebte Lions-Weihnachtskalender aufgelegt. Am Sim-Jü-Dienstag, dem traditionellen Verkaufstag, haben die 4.000 Kalender noch schneller als in den...