Mittwoch, Februar 21, 2024

Wegen Corona: Freilichtbühne Werne sagt Sommer-Stücke ab

Anzeige

Werne. Die Freilichtbühne Werne sieht sich gezwungen, die drei Sommer-Stücke der Saison 2021 abzusagen. Die Krimi-Veranstaltungen im Herbst werden stattfinden und außerdem besteht die Möglichkeit, kurzfristig andere Projekte auf die Bühne zu bringen. Das teilten die Verantwortlichen am Donnerstag (21. Januar) mit.

„Wir sehen uns leider, wie auch im letzten Jahr, nicht in der Lage, die Inszenierungen Jim Knopf, Winnie Wackelzahn und Schlager, Stars und deutsche Welle ausreichend zu proben“, begründet der Vorsitzende Christoph Bergmann diesen Schritt. „Stücke mit so einer großen Anzahl an Mitspielern benötigen ausreichend Probenzeit “, ergänzt Regisseur Marius Przybilla.

- Advertisement -

Die Absage der Stücke hat keine Auswirkungen auf die Veranstaltungen für Agatha Christies „Und dann gab’s keines mehr“. Przybilla sagt dazu: „Die bereits geplanten und geprobten Krimiabende mit dieser Inszenierung bleiben bestehen und sollen auch stattfinden.“

Die gesamte Saison 2021 wird also nicht abgesagt. „Wir möchten uns gerne noch vorbehalten, andere Projekte kurzfristig auf die Beine zu stellen, sofern die allgemeine Lage dies zulässt“, führt die Geschäftsführerin Karin Zurstraßen aus.

Die aktuellen Informationen über Veranstaltungen in der Freilichtbühne sind auf der Homepage und auf den Social-Media-Kanälen zu finden.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Hendrik Linnemann schießt Hockey United Werne auf Tabellenplatz drei

Werne. Aufsteiger Hockey United hat endgültig den Klassenerhalt gesichert. Aber nicht nur das: Durch den Auswärtserfolg in Münster kletterte Werne auf Platz drei der...

InnoTruck bringt MINT-Innovationen an das AFG Werne

Werne. Forschungsprojekte, die etablierte Innovationen werden wollen - der InnoTruck des Bundesministeriums für Bildung und Forschung präsentierte sich gestern (19.02.2024) auf dem Schulhof des...

Wenn das Baby kommt – Hebammen-Sprechstunde im Familiennetz

Werne. Wenn es um Schwangerschaft, Geburt und das neue Leben mit einem Neugeborenen geht, sind guter Rat und hilfreiche Tipps für Frauen und Familien...

„DGHomies“ feierten Karneval

Horst. Helau und Alaaf hieß es zum Ende der Karnevalszeit in der Blockhütte der "DGHomies", so nennt sich die Jugendgruppe der Dorfgemeinschaft, in Horst. 26...