Die beliebte Fußwallfahrt von Werne nach Werl wird 2020 ausfallen. Es wird aber ein Alternativprogramm geben. Foto: Wagner (A)
Die beliebte Fußwallfahrt von Werne nach Werl wird 2021 wieder stattfinden. Archivfoto: Wagner
Anzeige

Werne. Sie stand lange auf der Kippe. Im vergangenen Jahr fiel die Wallfahrt von Werne nach Werl der Corona-Pandemie zum Opfer. Doch 2021 kann sie stattfinden.

Die Wallfahrtsleitung gab für den 14. und 15. August jetzt „grünes Licht“ für die Wallfahrt, an der sich bekanntlich zahlreiche Werner Bürgerinnen und Bürger beteiligen.

Anzeige

Am kommenden Sonntag, 18. Juli, findet ab 9.30 Uhr im Klosterhof ein Gottesdienst als Einstimmung auf die Wallfahrt 2021 statt.

Der Gottesdienst steht unter dem Leitwort: „Atme in uns Heiliger Geist“. Die Predigt wird Pia Gunnemann halten.

Weitere Informationen zum Ablauf der Wallfahrt folgen in den nächsten Tagen, teilen die Organisatoren mit.

Anzeige