Einen Walking-Kurs bietet die VHS Werne in Langern an. Symbolfoto: pixabay
Einen Walking-Kurs bietet die VHS Werne in Langern an. Symbolfoto: pixabay
Anzeige

Werne. Walking mit ergänzenden Übungen: Dieses ganz neue Ferienangebot bietet die VHS Werne diesmal in Langern an. Außerdem: Das Seminar zu „Achtsam Mittagessen“.

Der Walking-Kurs startet dreimal am Mittwoch Vormittag (28.07. – 11.08.21 von 9 bis 10.30 Uhr) aktiv in den Tag mit Walken. Bewusste kleine Unterbrechungen während der Strecke werden für Übungen zur Mobilisation des Rückens und der Gelenke, zur Koordination und Kräftigung des Bewegungsapparates und zum Stretching genutzt.

Anzeige

Treffpunkt ist am Dorfgemeinschaftshaus Langern. Gebühr: 26,40 Euro. Bei ausreichend Interesse kann der Kurs bis zu den Herbstferien fortgesetzt werden. Anmeldung unter Telefon 02389/71554 oder E-Mail vhs@werne.de.

Gesunde Ernährung im Arbeitsalltag

Veränderte Lebens- und Arbeitsbedingungen wirken sich stärker – als man glauben will – auf das Ernährungsverhalten aus. Gerade in den Mittagspausen wird mehr außer Haus und in kurzer Zeit gegessen. Das Essen wird quasi inhaliert. Nachmittags folgt der Griff zur Schoko-Schublade, um das Tief zu überwinden, denn viele fühlen sich dann schlapp und antriebsarm.

In diesem Präsenz-Seminar am Donnerstag, 22. Juli, von 18 bis 20.15 Uhr in der VHS im Alten Amtsgericht geht es darum, wie man gesund und organisiert in den Bürotag startet und das Büromittagessen auf ein neues Level bringt.

Mit ein wenig Planung und Übung wird das Essen zum Energiespender statt zum Energieräuber. Man fühlt sich leistungsfähiger und hat ausreichend Energie für den restlichen Arbeitstag.

Neben Inspirationen, Motivationen und Tipps zu Planung, der richtigen Essenswahl und dem passenden Esstempo gibt es eine kleine Snack- und Rezeptauswahl an die Hand. Die Gebühr beträgt 13,80 Euro.

Anmeldungen unter Telefon 02389/71554 oder E-Mail vhs@werne.de.

Anzeige