Der Sozialverband VdK bietet wieder Beratungen an. Logo: VdK
Der Sozialverband VdK informiert. Logo: VdK
Anzeige

Werne. Der Vorstand des Sozialverband VdK OV Werne hat in den letzten Tagen schweren Herzens beschlossen, dass die für Mai geplante Mehrtagesfahrt nach Bad Fredeburg in den Herbst verlegt wird.

Die Fahrt ist nun terminiert vom 28. bis 31. Oktober 2021. Interessierte Mitglieder können sich ab sofort bis spätestens 30. Juni 2021 bei Kurt Wörmann (Tel. 0173-628 09 06 oder 02389-8114) anmelden. Bei allen anderen geplanten Aktivitäten für das Jahr 2021 hält der Vorstand an den vorgesehenen Terminen erst einmal fest. 

Anzeige

Außerdem werden sämtliche Beratungen bis mindestens Ende April weiterhin lediglich telefonisch angeboten. Dazu stehen für allgemeine Sozialfragen und zum Thema Schwerbehinderung der 1. Vorsitzender Kurt Wörmann Tel.: siehe oben) und der Vertreter der Menschen mit Behinderung Günther Bienert Telefon: 0177-94 10 233 zur Verfügung.

Zum Thema Rente steht Uwe Wittenberg (Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Westfalen und 2. Vorsitzender des OV Werne) unter Telefon 0172-235 93 98 zur Verfügung. Für Rentenanträge steht noch ein Termin Ende April zur Verfügung und weitere dann erst wieder ab Juni 2021. 

Weitere Information unter: https://www.vdk.de/ov-werne/

Anzeige