Montag, Januar 24, 2022

Unfall unter Alkoholeinfluss: Bergkamener fährt Laterne um

Anzeige

Bergka­men. Am Mittwochabend (29.12.2021) fuhr gegen 20.15 Uhr ein 32-jähriger Bergkamen­er mit einem Pkw auf der Landwehrstraße in Rich­tung Wern­er Straße. Direkt vor dem Kreisverkehr Landwehrstraße/Heinrichstraße über­fuhr er eine Mit­telin­sel und prallte dort gegen eine Straßen­later­ne. Diese fiel um und lag nun im Kreisverkehr. Das berichtet die Kreis­polizeibehörde Unna.

Nach bish­eri­gen Ermit­tlun­gen und Aus­sagen bekam er das Fahrzeug nicht mehr von der Mit­telin­sel herunter. Fahrer und Beifahrer tauscht­en die Plätze. Dann fuhr der 54-jährige Hal­ter, eben­falls ein Bergkamen­er, den Pkw durch den Kreisverkehr bis kurz vor einen dor­ti­gen Discounter.

- Advertisement -

Bei­de Per­so­n­en standen bei der Unfal­lauf­nahme deut­lich unter Alko­hole­in­fluss und ihnen wur­den daher Blut­proben ent­nom­men. Der Führerschein des Hal­ters wurde sichergestellt – der 32-Jährige hat­te erst gar keine Fahrerlaub­nis. Gegen bei­de Beteiligte wur­den entsprechende Strafver­fahren eingeleitet.

Es ent­stand Sach­schaden von ins­ge­samt etwa 10 000 Euro.

Die Unfall­stelle musste bis zum Ein­tr­e­f­fen des Baube­trieb­shofes gesichert wer­den. Die Lat­er­ne wurde dann von der Straße ent­fer­nt und die Mit­telin­sel wieder hergerichtet.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Fairer Handel: Einige Produkte werden teurer

Werne. Weltweit gibt es in der „Corona-Zeit“ höhere Kosten und große Einkommenseinbußen im Handel. Hier sei auch der faire Handel betroffen, teilt Annegert Günther...

Bei positivem PCR-Test: Isolation gilt ohne Anordnung

Kreis Unna. Bei einem positiven Corona-Test ist ab sofort mehr Eigeninitiative nötig. Auch ohne Bescheid einer Behörde müssen sich Betroffene bei einem positiven PCR-Test...

Corona in Werne: Fast 120 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. Dem Kreisgesundheitsamt Unna sind am Wochenende und Montag (24. Januar) 118 Neu-Infektionen mit dem Coronavirus in Werne übermittelt worden. 91 Menschen gelten in...

Autofahrer in Werne mit fast vier Promille aus dem Verkehr gezogen

Werne. Weil er die Nebelscheinwerfer statt des Abblendlichts eingeschaltet hatte, ist einer Streifenwagenbesatzung der Polizei am Freitagabend (21.01.2022) gegen 23 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug...