Anzeige

Unfall in Senden: Radfahrer stirbt nach Kollision mit Motorradfahrer

Anzeige

Senden/Werne. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montag (04.10.2021) gegen 15.25 Uhr in Senden. Das berichtet die Polizei in Coesfeld.

Ein 80-jähriger Pedelecfahrer aus Senden übersah im Einmündungsbereich der Straße „Wierling“ einen, aus seiner Sicht von links kommenden (L844), vorfahrtberechtigten 72-jährigen Kradfahrer aus Werne. Es kam im Einmündungsbereich der Straßen zum Zusammenstoß der Fahrzeuge.

- Advertisement -

Beide Fahrer stürzten und verletzten sich bei dem Unfall. Rettungswagen brachten sie, nach der notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle, in angrenzende Krankenhäuser.

Der 80 Jahre alte Sendener verstarb im Krankenhaus an den Folgen des Unfalls.

Die Zweiräder waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die L844 war für die Dauer der Unfallaufnahme an der Einsatzörtlichkeit voll gesperrt.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Werne dreht das Sim-Jü-Vergnügungsrad

Werne. „Sim-Jü 2021 ist eröffnet“. Nach einem Jahr ohne Simon-Juda-Markt 2020 freute sich nicht nur Bürgermeister Lothar Christ wie Bolle, auch die Präsidenten der...

Wettbewerb zum Weltkindertag: „Kinderrechte jetzt!“

Werne. „Normalerweise“ würden Jugendamt und Familiennetz anlässlich des Weltkindertages wieder ein großes Familienfest feiern! Doch wie schon im Vorjahr ist dies wegen Corona nicht...

„Sim-Jü Number 1“ – LippeBaskets starten in Motto-Trikots

Werne. Mit dem Motto „Sim-Jü Number 1“ auf ihrem neuen Trikotsatz zeigen die LippeBaskets ab sofort ihr sportliches Herz für die weithin bekannte Innenstadtkirmes...