Mittwoch, Juli 6, 2022

Tier der Woche: Thomas sucht ein neues Zuhause

Anzeige

Kreis Unna. Oft steckt eine trau­ri­ge Geschich­te dahin­ter, wenn Tier­hei­me ein Tier auf­neh­men: Das Mit­ein­an­der klappt nicht so recht, der Zeit­auf­wand ist zu groß oder die Anschaf­fung unüberlegt. 

Das Tier­heim Kreis Unna nimmt Abga­be- und Fund­tie­re auf und sucht ein neu­es Zuhau­se – heu­te für Misch­ling Tho­mas. Für den kör­per­lich ange­schla­ge­nen Tho­mas wird ein Hos­piz­platz gesucht. Tho­mas ist ein Bull­ma­stiff-Misch­ling und noch ziem­lich fit für sei­ne 15 Jah­re. Der Rüde ist men­schen­freund­lich und unkom­pli­ziert, liebt lan­ge Schmu­seein­hei­ten und ist sehr anhänglich. 

- Advertisement -

Gegen­über ande­ren Hun­den ent­schei­det die Sym­pa­thie, wobei er Hün­din­nen gegen­über sehr posi­tiv gestimmt ist. Der Rüde kann schlecht allei­ne blei­ben, ist das War­ten in der Git­ter­box aller­dings geübt. Ein neu­es Heim mit Gar­ten und eben­erdi­gem Boden ohne Mit­be­woh­ner wie Kat­zen und klei­ne Hun­de stel­len den opti­ma­len Wohn­raum des Rüden dar.

Gesucht: Neu­be­sit­zer

Künf­ti­ge Hal­ter müs­sen die Anfor­de­run­gen an das Hal­ten eines „Para­graphs-10-Hun­des” erfül­len, Bera­tun­gen dies­be­züg­lich wer­den ger­ne vom Tier­heim­per­so­nal ange­bo­ten. Poten­ti­el­le Neu­be­sit­zer soll­ten sich vor der Anschaf­fung im Kla­ren sein, dass Haus­tie­re, ins­be­son­de­re aus dem Tier­heim, kei­ne Kuschel­tie­re, unüber­leg­te Geschen­ke oder kurz­fris­ti­ge See­len­trös­ter sind. Es sind füh­len­de Lebe­we­sen mit Bedürf­nis­sen und Ver­pflich­tun­gen für den Besit­zer, ein gan­zes Tier­le­ben lang. Die Ent­schei­dung ein Tier auf­zu­neh­men soll­te also wohl über­legt und nicht über­stürzt werden.

Mehr Infor­ma­tio­nen zum Tier­heim gibt es auf www.kreis-unna.de (Such­be­griff: Tier­heim). PK | PKU 

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Landrat vor Ort – am 12. Juli in Werne

Werne/Kreis Unna. Landrat Mario Löhr versteht sich als bürgernaher Verwaltungschef. Er pflegt gern den persönlichen Austausch und das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern,...

Sparkasse an der Lippe treibt die Digitalisierung weiter voran

Werne/Lünen/Selm. KundenServiceCenter, digitale Bildschirmberatung, Präsenz in Facebook, Instagram oder die Erreichbarkeit der Berater/innen über WhatsApp - die Sparkasse an der Lippe hat die Digitalisierung...

Sommerpause an den Schulen: Neue Farbe und zusätzliche Räume

Werne. Damit die Stadt Werne weiterhin eine moderne Bildungslandschaft von der ersten Klasse bis hin zum Abitur bietet, sind in der schulfreien Zeit wieder...

Kolping radelt – Stadtbücherei – Schützen blicken auf Fest zurück

Werne. Die monatlichen Radtouren der Kolpingsfamilie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Am vergangenen Montag (4. Juli 2022) trafen sich 19 Mitglieder und Interessierte zur...