Dienstag, Mai 17, 2022

THW-Fest in Werne fällt auch 2021 Corona zum Opfer

Anzeige

Wer­ne. Eigent­lich soll­ten am 7. August tau­sen­de Men­schen fröh­lich und aus­ge­las­sen auf dem THW Übungs- und Aus­bil­dungs­ge­län­de am Süd­ring fei­ern. Doch dar­aus wird wegen der Pan­de­mie auch 2021 nichts.

Da die jet­zi­ge Coro­na­si­tua­ti­on und das Ver­bot von grö­ße­ren Ver­an­stal­tun­gen kei­ne wei­te­re Pla­nung ermög­licht, habe sich der För­der­ver­ein des THW (THW Hel­fer­ver­ei­ni­gung Wer­ne e.V.) dazu ent­schlos­sen, schon jetzt die belieb­te Ver­an­stal­tung am Süd­ring abzu­sa­gen. Für den För­der­ver­ein habe die Absa­ge exis­ten­zi­el­le und finan­zi­el­le Aus­wir­kun­gen, heißt es in einer Pressemitteilung.

- Advertisement -

Aber das Som­mer­fest funk­tio­nie­re nicht mit Ein­schrän­kun­gen: „Ein biss­chen Som­mer­fest geht nicht“, sag­te Ver­an­stal­tungs­lei­ter Flo­ri­an Bress­ler. Und wei­ter: „Im ver­gan­ge­nen Jahr wur­de der För­der­ver­ein von vie­len Wer­ner Ver­ei­nen und Betrie­ben finan­zi­ell unter­stützt, sodass wir uns über Was­ser hal­ten konnten.” 

Der Ver­an­stal­ter hofft nun auf das kom­men­de Jahr.  „Wir gehen davon aus, dass das Blau­licht­som­mer­fest im kom­men­den Jahr wie­der statt­fin­den kann”, blickt Bress­ler hoff­nungs­voll auf bis dahin durch­ge­führ­te flä­chen­de­cken­de Impfungen.

Das wäre dann der 6. August 2022. Wei­te­re Infos fol­gen im Lau­fe des Jah­res, kün­digt die THW-Hel­fer­ver­ei­ni­gung an.

Anzeige

Weitere Artikel von Werne Plus

Corona in Werne: 51 neue Infektionen nach dem Wochenende

Werne/Kreis Unna. In Werne sind am Wochenende und Montag (16. Mai 2022) 51 neue Infektionen mit dem Coronavirus bekannt geworden. Heute sind der Gesundheitsbehörde kreisweit...

Randalierer schlägt in Bergkamen auf Autos ein: Polizei nimmt ihn fest

Bergkamen. Ein alkoholisierter Randalierer hat am frühen Sonntagmorgen (15.05.2022) für einen Polizeieinsatz in Bergkamen gesorgt. Das berichtet die Kreispolizeibehörde Unna. Der 24-Jährige aus Nordwalde schlug...

Zensus 2022: Das große Zählen hat begonnen

Kreis Unna. Die Erhebung des Zensus steht an. Alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union sind dazu verpflichtet, den Zensus durchzuführen. Für den Kreis Unna übernimmt...

Kein „Wernutopia“, aber KIJUFE 2022 verspricht Spiel und Spaß

Werne. Natur erleben, Sportarten ausprobieren, Zirkuspädagogik oder Aktionen im Solebad: Das Kinder- und Jugendferienprogramm (KIJUFE) verspricht ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für alle Kinder...